STAND

Es war im Juli 2020 bei herrlichem Sommerwetter: SWR4 Redakteur Lars Michael Storm wollte in seinem Garten einen uralten Komposthaufen entfernen. Aber dann...

Igelrettung in letzter Minute

"Plötzlich waren da seltsame Geräusche, ein Piepsen, ein Rascheln..." erzählt Lars Michael Storm. Sein Hund Leila fing an zu bellen. Es war klar, dass etwas nicht stimmte.

Er legte Schaufel und Mistgabel zur Seite und grub vorsichtig mit den Händen weiter im Kompost. Zum Glück trug er Handschuhe, denn was er dann fand, hatte großes Pieks-Potenzial.

Igelmutter und drei Babys

Eine Igelmutter mit drei kleinen Igelbabys kam zum Vorschein. Vorsichtig setzte Lars Michael Storm die Tiere auf eine Zeitung und brachte sie dann in eine Kiste. Dort wurden die kleinen Igel groß und sind heute munter im Garten unterwegs - das heißt: Im Moment machen sie Winterschlaf!

Der SWR4 Redakteur freut sich: "Zum Glück haben wir diesen Sommer im Juli die Igelbabys gefunden und sie nicht mit Schaufel und Mistgabel getötet - sie waren unsere Rettung des Jahres!"

STAND
AUTOR/IN