STAND

Karl Dall ist mit 79 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben. Deutschland und die Comedy-Welt nehmen Abschied von einem Komiker, der eine ganze Generation begleitet hat.

Er hat viele Menschen zum Lachen gebracht. Den Namen Karl Dall kennen viele in Deutschland, den Mann mit dem einen hängenden Augenlid.
Mit der Gruppe Insterburg & Co begann Dall seine Karriere.

Witze im Fernsehen

Anschließend stand er als Schauspieler oder Entertainer vor den Kameras, beispielsweise bei "Verstehen Sie Spaß?". Zuletzt hatte er eine Rolle in der ARD-Serie "Rote Rosen" gespielt. In Lüneburg erlitt er am 11. November einen Schlaganfall, von dem sich der 79-Jährige nicht wieder erholte.

Kollegen und Freunde traurig über Dalls Tod

G. G. Anderson

Sänger und Freund G. G. Anderson teilt seine Trauer über ein Instagram-Video.

"Ich habe viel Spaß mit ihm gehabt. Ich bin ganz ganz traurig."

G.G. Anderson über den Tod seines Freundes

Maite Kelly

Maite Kelly wird Karl Dall mit seinem "göttlichen Humor" vermissen.

Patrick Lindner

Schlager-Sänger Patrick Lindner nicht nur den Witz, sondern auch die Geradlinigkeit des Komikers.

Pierre M. Krause

Der Entertainer-Kollege Pierre M. Krause verabschiedet sich mit einem Glas und dem passenden Ausschnitt aus seiner damaligen Late-Night-Show von Karl Dall.

Jan Hofer

Tagesschau-Chefsprecher Jan Hofer bekundet seine Trauer nach fast 40 Jahren Freundschaft.

Anteilnahme kommt auch über Facebook

Viele Facebook-Nutzerinnen und Nutzer haben viele Stunden vor den TV-Geräten mit Karl Dall verbracht.

"Herzliches Beileid, habe viel mit ihm gelacht."

Maria Gutyan, Facebook-Userin

"Ich bin unendlich traurig. Er war ein Mann mit Humor."

Margarete Umminger, Facebook-Userin

Diese Gesichter haben uns 2020 verlassen

Abschiede 2020 Wir werden euch nicht vergessen!

Viele Größen aus Musik, Schauspiel, Politik und Entertainment sind 2020 von uns gegangen. Wir gedenken Gotthilf Fischer, Sean Connery, Karl Dall und vielen anderen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN