Zwei Wanderer blicken vom Zeller Horn der Schwäbischen Alb auf die Burg Hohenzollern bei Hechingen.  (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / dpa | Volker Bitzer)

Ostalb: der Aalener Panoramaweg

STAND

Täler, Wälder, Seen und grandiose Ausblicke: Wir zeigen die schönsten Wandertouren in Baden-Württemberg zwischen Schwarzwald, Schwäbischer Alb, Odenwald und Bodensee.

Wandern in BW: Eine Idylle mit herrlichem Ausblick, das bietet der Aalener Panoramaweg. (Foto: SWR, Frank Polifke)
Eine Idylle mit herrlichem Ausblick, das bietet der Aalener Panoramaweg. Frank Polifke

Ein unglaublicher Ausblick auf die vielfältige Landschaft der Umgebung, gemütliche Orte zum Rastmachen, ein Besucherbergwerk und eine Wohlfühl-Therme, das bietet der Aalener Panoramaweg. Die Wandertour hat einiges zu bieten, ist aber auch relativ lang.

Wandern in BW: Das Besucherbergwerk "Tiefer Stollen" erlaubt historische Einbicke in den Abbau von Eisenerz.  (Foto: dpa Bildfunk, picture-alliance / dpa/dpaweb | Stefan_Puchner)
Das Besucherbergwerk "Tiefer Stollen" erlaubt historische Einbicke in den Abbau von Eisenerz. picture-alliance / dpa/dpaweb | Stefan_Puchner

Die Südseite des Aalener Panoramawegs bietet Aussicht auf die Ellwanger Berge, die Hügel des Wellands, die Ausläufer der Ostalb, den Braunenberg samt Fernsehturm. Wer das alles noch besser sehen will, der steigt auf das Aalbäumle, einem 26 Meter hohen Aussichtsturm. Wer hingegen entspannen will, macht Station in den Limesthermen. Etwas entfernt liegt zudem das Besucherbergwerk "Tiefer Stollen", in das man mit der Grubenbahn einfährt.

Man kann den Panoramaweg Aalen an einem Stück erwandern - 28 Kilometer sind für geübte Wanderer durchaus machbar. Man hat aber viel mehr von ihm, wenn man ihn sich in Etappen erschließt und die vielfältigen Aussichten in aller Ruhe genießt. Und beim Blick vom Naturfreundehaus unterhalb des Braunenbergs auf den Albtrauf kommt sogar so etwas wie "Schwarzwald-Feeling" auf.

Mehr Tipps rund ums Wandern

Das gehört in jeden Wanderrucksack

Egal, ob Hobbywanderer oder ambitionierte Tourengeher: Die Ausrüstung entscheidet oft darüber, ob eine Wanderung zum unvergesslichen Erlebnis wird - oder gar kurz vor dem Ziel abgebrochen werden muss. Wir sagen Ihnen, was alles in den gut sortierten Wanderrucksack muss.  mehr...

Fellbach

Deutscher Wandertag im Remstal Wie Kinder und Jugendliche zum Wandern motiviert werden können

Wer wandert, ist meist schon älter. Aber es gibt Wege, auch Kindern das Wandern schmackhaft zu machen. Wie das geht, erklärt Andrea Riedel vom Schwäbischen Albverein im Interview.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Stuttgart SWR4 BW aus dem Studio Stuttgart

Kostenlose Wander-Apps

Zur klassischen Wanderkarte gibt es längst digitale Alternativen. Wander-Apps bieten ganz neue Möglichkeiten beim Wandern und machen richtig Spaß! Wir stellen drei kostenlose Varianten für Einsteiger vor.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR