STAND
AUTOR/IN

Sängerin Ute Freudenberg feiert am 12. Januar ihren 65. Geburtstag. Mit SWR4 hat sie über ihr Leben, das Alter und die richtige Einstellung dazu gesprochen.

Wie feiert ein Schlagerstar in Corona-Zeiten den 65. Geburtstag? Ute Freudenberg feiert mit den Fernsehzuschauern des MDR, das hat sie SWR4 verraten. Sie ist Gast der Sendung "MDR um 4". Die Einladung nach Leipzig freut sie natürlich sehr, denn für sie sei das wie nach Hause kommen. Und wegen der Corona-Bestimmungen könnte sie auch nur einen Gast zu sich einladen und so kann sie live mit ganz vielen Menschen ihren Ehrentag verbringen.

Andere gehen mit 65 Jahren in Rente, Ute Freudenberg verschwendet keinen einzigen Gedanken daran. "Ich singe noch mit 70 oder mit 80, wenn ich da noch eine richtig tolle Bühnenfigur abgebe. Das hat nichts mit einer Zahl zu tun."

Ute Freudenberg hat alle Träume verwirklicht

Die Sängerin ist stolz auf ihr Alter, das hört man sofort raus: "Ich fühle mich jung, ich habe Spaß an allem, was ich mache und so soll es bleiben!". Sie habe ihr Leben richtig gelebt, alle Träume verwirklicht, vor allen den, Sängerin zu sein.

"Ich bin sehr glücklich, dass ich mir ein Publikum ersingen konnte, was mir wirklich an den Lippen hängt und meine ganzen Texte auswendig kann."

Die Sängerin bereut nichts und schaut auf ein bewegtes Leben zurück. 1980 gelang ihr in der damaligen DDR mit den Lied" Jugendliebe" der Durchbruch. Zwei Jahre später wurde sie zu beliebtesten Sängerin der DDR gekürt. 1984 kehrte sie nach einem Auftritt in Hamburg nicht mehr in die DDR zurück. Ihren Ehemann, den sie im selben Jahr erst geheiratet hatte, ließ sie dort zurück. Er durfte nach ihrer Flucht dann doch in die Bundesrepublik ausreisen. Gemeinsam wagten sie den Neuanfang im Westen. Nach 29 gemeinsamen Jahren trennte sich das Paar schließlich.

"Ich würde alles genau noch einmal so machen. Denn alle meine Erfahrungen haben mich zu der gemacht , die ich heute bin."

Sängerin weiß, "wie Leben geht".

Nicht nur persönlich, sondern auch musikalisch hat sich Ute Freudenberg mit dem Thema Alter auseinandergesetzt. Sie singt "Herzen haben keine Falten", "Wo sind denn die Jahre hin?" oder "Ich weiß, wie Leben geht".

Sängerin Ute Freudenberg auf der Bühne (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Geisler-Fotopress | Michael Kremer)
Mit der DDR-Rockband "Elefant" gelang Ute Freudenberg 1980 der Durchbruch. Geisler-Fotopress | Michael Kremer

Sie singt über das Leben, weil sie einfach so viel darüber erzählen kann, sagt sie. "Ich möchte immer die Themen besingen, die meinem Alter entsprechen. Und wenn man das Glück hat, 65 Jahre alt zu werden, dann hat man einiges zu erzählen und ich in meinem Leben sowieso." Deswegen bedeute ihr das Album "Ich weiß, wie Leben geht" aus sehr viel.

"Genießt jeden Tag und macht einfach das Beste draus"

Seit sie Schirmherrin der McDonald's Kinderhilfe Stiftung ist, hat sie viele krebskranke Kinder und Jugendliche kennengelernt, die um ihr Leben kämpfen. "Die vielleicht niemals geküsst werden und niemals eine Liebe erleben dürfen. Seitdem sehe ich das nochmal anders", sagt die Künstlerin.

"Ich kann nur allen Menschen raten, seid froh, dass ihr auf der Welt seid. Genießt jeden Tag und macht einfach das Beste draus, auch wenn diese Zeit wirklich sehr schwierig ist."

Mit dieser schweren Zeit, meint sie natürlich die Corona-Zeit. Eine Zeit, in der Künstler wie sie nicht mehr auf die Bühne können und Konzerte reihenweise ausfallen. Seit Anfang März 2020 hat Ute Freudenberg kein Konzert mehr gegeben.

"Für die Künstlerseele eine einzige Katastrophe"

"Das ist für die Künstlerseele eine einzige Katastrophe. Das ist ganz schwer zu ertragen, aber ich versuchte das mit meinem Freudenbergschen Optimismus zu überleben." Ihre Nichte und ihre Freunde helfen ihr dabei und die seien in diesen Zeiten ganz wichtig, erzählt sie im Interview.

Für 2021 wünscht sich Ute Freudenberg nichts sehnlicher, als wieder auf die Bühne zu gehen. "Wenn es dann losgeht, werde ich für mein Publikum mit Power und mit Freude auf der Bühne stehen." Während sie darüber spricht, merkt man auch, welche Energie in ihr steckt.

2022 plant Ute Freudenberg neues Album

2022 ist für die Schlagersängerin eine wichtige Wegmarke. Da wird sie ihr 50. Bühnenjubiläum feiern. Zu diesem Anlass ist auch ein neues Album in Planung. Sie wird wieder mit dem Team arbeiten, mit dem sie das Album "Ich weiß, wie Leben geht" herausgebracht hat. Die Fans dürfen gespannt sein.

STAND
AUTOR/IN