Howard Carpendale zu Gast bei Assenheimers Promitalk während des SWR4 Festivals in Hüfingen

Howard Carpendale: "Ich bin keine Legende, ich kämpfe dagegen an"

Stand
Autor/in
Rebecca Aimée Fehlen
Logo SWR4

Bei Assenheimers Promitalk mit Howard Carpendale ging es lustig zu, aber auch in die Tiefe: Der Sänger gab im Interview viel Persönliches preis. Er erzählte von einem verlorenen Zahn und vom Golfen, aber auch von der Krankheit seiner Frau.

Neues Album "Let's do it again" — und dann ist Schluss bei Howard Carpendale

Auf Carpendales neuem Album "Let's do it again" sind Lieder wie "Warum tanzt du so allein", "Wegen dir" und "Weiße Tauben", ein Friedenslied. Zu letzterem hat der junge Sänger Eric Philippi den Text geschrieben, von dem Howard sehr begeistert und gerührt ist.

"Der Weg als Künstler ist ehrlich sein. Ich will nicht ein so wichtiges Thema einfach links liegen lassen. Ich glaube, dass die Leute das akzeptieren."

Howard Carpendale zu Gast bei Assenheimers Promitalk während des SWR4 Festivals in Hüfingen
Sänger Howard Carpendale beim Interview im baden-württembergischen Hüfingen

Als es um sein letztes Album geht, beginnt der 77-Jährige nachdenklich zu werden. Er stehe sehr gerne auf der Bühne, liebe es, schöne Texte zu singen und das Publikum dabei mitzunehmen.

Aber er zweifele an der Zukunft der CD. Der Sänger glaubt, dass irgendwann alles nur noch digital über Streamingdienste laufen werde. Da wolle er lieber selbst derjenige sein, der sagt: "Herr Carpendale macht kein Album mehr", bevor der Chef seiner Plattenfirma zu ihm komme und sage: "Nein, Herr Carpendale, wir machen kein Album mehr."

Oft wird Howard Carpendale auch als Legende bezeichnet – den Begriff lehnt er selbst jedoch ab. Für ihn werde dieser viel zu oft benutzt. Eine wahre Legende sei für ihn Nelson Mandela.

"Ich bin keine Legende, ich kämpfe dagegen an."

Von einem ausgeschlagenen Zahn beim Rugby zum Golf

Heute steht Howard Carpendale in seiner Freizeit gerne auf dem Golfplatz. Den perfekten Golfschlag hinzubekommen sei gar nicht so einfach. Moderator Jörg Assenheimer zitiert einen Bekannten, der einmal sagte, den perfekten Aufschlag zu treffen so toll sei wie Sex. Dazu sagt der Sänger nur:

"Wenn Sex nur so lange dauert [wie ein Golfschlag], dann ist es für mich scheiße."

Howard Carpendale beim SWR4 Festival – Assenheimers Promitalk Aufzeichnung in Hüfingen

Nicht nur Golf begeistert Carpendale – er ist außerdem ein großer Rugby-Fan. Der Sänger hat früher selbst Rugby gespielt und dabei sogar mal einen Zahn verloren. Dass es in jüngeren Jahren bei ihm anscheinend öfter mal turbulent zuging, zeigt auch ein Motorradunfall.

Während eines Urlaubs in Thailand nahm er eine Kurve zu schnell und rutschte mit seinem Motorrad direkt in den Eingang eines Restaurants. Der kuriose Zufall dabei: Genau in diesem Moment sei dort das Lied "Ti Amo" gelaufen...

Kein Alkohol ist sehr wohl eine Lösung

Wegen des Alkoholismus seiner Ehefrau lehnt Howard Carpendale Alkohol stark ab. Sowohl er als auch seine Frau würden seit Jahren keinen Tropfen trinken, erzählt der Sänger im Interview ganz offen. Jedoch verrät er auch:

"Gib mir einen Joint, ich rauche gerne mal einen, aber keinen Alkohol."

Audio: Das komplette Interview mit Howard Carpendale

Audio herunterladen (57,9 MB | MP3)

Werner Acker und Annette Kienzle beim SWR4 Festival – Die kleinste SWR4 Band der Welt bei Assenheimers Promitalk in Hüfingen

Die kleinste SWR4 Band der Welt begleitet den Promitalk musikalisch, auch mit eigenen Versionen von "Ti Amo" und "Samstagnacht", bei der das Publikum textsicher mitsingt.

So mutig ist Howard Carpendale

Howard Carpendale zu Gast bei Assenheimers Promitalk während des SWR4 Festivals in Hüfingen

Der gebürtige Südafrikaner hat in seinem Leben einiges durchgemacht. Mit 14 ist er von zu Hause ausgezogen, hat große Konzerte vor tausenden Menschen gespielt, eigene Kinder großgezogen, hat gemeinsam mit seiner Ehefrau ihre Alkoholsucht durchgestanden und auch selbst eine Depression bekommen. Bei vielen Menschen würde ein ähnlicher Lebensweg großen Mut erfordern. Sich selbst findet der Sänger allerdings gar nicht so mutig.

"Ob du mutig bist, stellst du erst fest, wenn der Moment kommt."

Das Interview mit Howard Carpendale wurde am 15. Oktober 2023 beim SWR4 Festival im baden-württembergischen Hüfingen geführt. Im SWR4 Promitalk trifft Moderator Jörg Assenheimer regelmäßig Stars und Prominente zu sehr persönlichen Gesprächen. Die Reihe "Assenheimers Promitalk" können Sie als Podcast abonnieren.

Die besten Bilder der Beatrice Egli Show 2023

Howard Carpendale, Maite Kelly, DJ Ötzi und viele andere Stars: Die Beatrice Egli Show 2023 überzeugte mit vielen tollen Gästen. Wir zeigen die besten Bilder und die ganze Sendung der Musikshow.

SWR4 am Nachmittag SWR4

Tolle Bilder und Geschichten – die Stars beim SWR4 Festival 2023

Eloy de Jong: "Papa, Du bist jetzt 50, jetzt ist dein Leben halb vorbei"

Eloy de Jong hat sein neues Album "Viel mehr als das Beste" vorgestellt – Neue und alte Lieder von Caught in the Act sowie Geschichten von Indy und seiner Familie waren dabei.

SWR4 BW Festivalradio SWR4 Baden-Württemberg