Eloy de Jong präsentiert sein neues Album "Lass das Leben Musik sein" bei SWR4. (Foto: SWR, Markus Palmer)

Eloy de Jong hat ein neues Album und mag Deutschland

STAND

Um die Liebe und das Leben geht es Eloy de Jong, Ex-Mitglied bei der Band "Caught in the Act". Das zeigt sein neues Album "Lass das Leben Musik sein", das er bei SWR4 präsentiert.

Eloy de Jong und seine Beziehung zum Leben

Bei seiner Albumpräsentation, noch vor der offiziellen Veröffentlichung, hat Eloy de Jong im SWR4 Studio einigen SWR4 Gewinnern die Geschichten hinter seinen neuen Songs erzählt und dabei auch tiefe persönliche Einblicke gegeben. 15 Lieder hat er für das Album "Lass das Leben Musik sein" produziert, von dem das Lied "Ich sage ja" schon seit einigen Wochen bei SWR4 und den Auftritten von Eloy zu hören ist:

"Ich bin zwar nicht verheiratet, aber ich habe schon lange 'ja' zum Leben gesagt. Und wenn man jemanden findet, mit dem man durch dick und dünn gehen kann, bedeutet es das Gleiche für mich. Es geht nicht nur um den einen Tag mit einer großen Party, sondern um das ganze Leben."

Die Höhepunkte der Albumpräsentation mit Eloy de Jong

Das neue Album "Lass das Leben Musik sein"

Die Lieder auf dem neuen Album von Eloy de Jong drehen sich alle um die Liebe und das Leben. Lieder wie "Spiel des Lebens", "Wir tanzen durchs Leben" oder "Liebe hat viele Gesichter" geben tiefe Einblicke, was dem Sänger im Leben und in der Musik wichtig ist und tiefer geht als "nur" Smalltalk:

"Ich bin kein Mensch der gerne Smalltalk macht. In Gesprächen rede ich gerne über etwas und mache das auch in meiner Musik. Ich bin dann nicht alleine in meiner Emotion und gebe die Themen weiter."

Eloy de Jong präsentiert sein neues Album "Lass das Leben Musik sein" bei SWR4. (Foto: SWR, Markus Palmer)
Markus Palmer

Eloy de Jong, Caught in the Act und seine Verbundenheit zu Deutschland

In den 90er Jahren war Eloy de Jong mit seiner Band "Caught in the Act" mit englischsprachiger Musik erfolgreich. Ab 2017 fing der niederländische Sänger mit deutschen Liedtexten an und führte das 2018 mit dem Album "Kopf aus - Herz an" weiter. Diese Verbundenheit zu Deutschland drückt er auch im neuen Lied "Offene Arme" aus:  

"In Holland hat 'Caught in the Act' am Anfang nicht funktioniert. Der Erfolg hat in Deutschland angefangen und sich dann in andere Länder ausgebreitet. Deswegen bin ich hier auch immer wieder gerne und habe auch ein Haus in der Eifel. Für die Menschen in Deutschland ist es einfach schwieriger zu sagen, dass das eigene Land cool ist. Ihr habt Berge, ihr habt Schnee, schöne Städte und das wollte ich einfach mal besingen."

Eloy de Jong präsentiert sein neues Album "Lass das Leben Musik sein" bei SWR4. (Foto: SWR, Markus Palmer)
Schlagersänger Eloy de Jong mit SWR4 Moderator Matthias Methner bei der Albumpräsentation im SWR4 Studio. Markus Palmer

Eloy de Jong - Gelassenheit trotz Stress

Für Eloy de Jong war die Albumpräsentation bei SWR4 Teil eines langen Pressetages. Rund um den Veröffentlichungstermin reißen sich Radiosender, Fernsehshows und Fans um den Star. Trotz der vielen verschiedenen Auftritte hat Eloy immer gelernt fit und ausgeglichen zu bleiben:

"Wenn ich unterwegs bin, habe ich zwar keine besonderen Wünsche in meiner Garderobe. Aber wenn es möglich ist, frage ich nach einem Hotel mit Sauna und Fitnessraum. Ich bin ein kreativer Mensch mit vielen Ideen im Kopf und da sorgt die heiße Saune und das anschließende kalte Wasser für Beruhigung und das tut mir gut."

STAND
AUTOR/IN
SWR