Bekannt für Hits wie "Sugar Baby": Rockstar Peter Kraus singt auf der Bühne (Foto: SWR, Torsten Silz)

Peter Kraus - ein Leben für den Rock 'n' Roll

Stand
AUTOR/IN
Hans-Jürgen Finger
Hans-Jürgen Finger (Foto: SWR, Alexander Kluge)
ONLINEFASSUNG
Wulf Piella

"Heulboje" oder "Schluckaufsänger" nannten ihn die Erwachsenen. Die Teenager kreischten bei Songs wie "Sugar Baby" und feierten den Sänger als Idol. Seine Biografie zeigt, wie der Rock 'n' Roll das Leben von Peter Kraus bis ins hohe Alter geprägt hat.

Bill Haley und Elvis Presley statt Musical

Eigentlich wollte Peter Siegfried Krausnecker (* 18. März 1939) Schauspieler werden und in Musicals mitspielen. Das wünschte er sich, seit er als 14-Jähriger in der Erich Kästner-Verfilmung "Das fliegende Klassenzimmer" mitgespielt hatte. Dann kam der Rock 'n' Roll und stellte die Musikwelt auf den Kopf. Sänger wie Bill Haley oder Elvis Presley begeisterten auch den jungen Österreicher. Mit seiner Jazzgitarre gab er im Freundeskreis einige Songs zum Besten.

Der junge Peter Kraus rockt sich in die Herzen der Fans

Bekannt für Hits wie "Sugar Baby": Rock- und Schlagersänger Peter Kraus singt und tanzt mit Freunden Rock 'n' Roll (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
Peter Kraus singt und tanzt mit Freunden Rock 'n' Roll (Archivbild vom Dezember 1956).

Bei einem "Jazz-Konzert für die Jugend" in München hatte Peter Kraus 1956 seinen ersten großen Auftritt - und rockte sich auf Anhieb in die Herzen der jungen Fans. Der Veranstaltungsort glich einem Hexenkessel. Den "Rock-a-beatin’-Boogie" von Bill Haley musste er sogar dreimal singen. Die Jugendlichen hatten ein neues, noch dazu deutschsprachiges und gleichaltriges Idol entdeckt. Der Auftritt machte Schlagzeilen und brachte ihm einen Vertrag ein.

Die Teenies lieben den "deutschen Elvis"

Von seiner ersten Platte "Tutti Frutti" wurden 100.000 Exemplare verkauft. Das war der Anfang einer ganzen Reihe von Hits, die Peter Kraus zum "deutschen Elvis" machten: Dazu zählen "Wenn Teenager träumen", "Hula Baby" und natürlich "Sugar Baby". Bei seinen Auftritten zeigte sich überall dasselbe Bild: Die Teenies flippten aus und glühende Verehrerinnen verzierten seine Autos mit Lippenstift. Die Jugendzeitschrift "Bravo" lieferte den Sänger 1959 sogar in Lebensgröße ins Haus - als Starschnitt in 15 Teilen.

Aus dem Rock 'n' Roller wird ein Fernseh- und Filmstar

Als die Blütezeit des Rock 'n' Roll zu Ende ging, warteten neue Herausforderungen auf Kraus. Er produzierte, komponierte und textete und sang in Operetten und Musicals. Zusammen mit dem weiblichen Teenageridol Conny Froboess trat er außerdem in Schlagerfilmen wie "Wenn die Conny mit dem Peter" auf. Als Entertainer machte er sich mit Fernsehshows wie "Herzlichst, Ihr Peter Kraus" und "Hallo Peter" einen Namen.

Bekannt für Hits wie "Sugar Baby": Rocklegende Peter Kraus und Conny Froboess (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
Peter Kraus und Cornelia Froboess im Schlagerfilm "Wenn die Conny mit dem Peter"

In unserer Bildergalerie zeigen wir noch viel mehr tolle Fotos aus dem Leben des Rock- und Schlagerstars.

Unterwegs mit den Swing-Legenden Max Greger und Hugo Strasser

In jüngerer Zeit trat Peter Kraus bei den Konzerten der Swing-Legenden mit Max Greger und Hugo Strasser auf. Hierbei entstand auch die Idee, zusammen mit der SWR Bigband eine CD aufzunehmen. Das Resultat war das Album "Nimm Dir Zeit", mit dem der Sänger anlässlich seines 70. Geburtstags auf Tournee ging.

Große Jubiläumstournee mit 80

Eigentlich wollte Kraus im Alter von 75 Jahren mit der Tour "Das Beste kommt zum Schluss" seinen Abschied von der Bühne feiern. Doch im Herbst 2019 war er mit der großen Jubiläumstour erneut unterwegs. Damit wollte der Sänger seinen 80. Geburtstag feiern - und natürlich auch die Goldene Hochzeit mit seiner Frau Ingrid, die ihn auf allen seinen Konzertreisen begleitet hat.

Bekannt für Hits wie "Sugar Baby": Rocklegende Peter Kraus und seine Frau Ingrid stehen an einem Seeufer. Er trägt einen gelben Sonnenhut für Frauen und beide grinsen. (Foto: IMAGO, APress)
Peter Kraus und seine Frau Ingrid im Jahr 1997

"Irgendwann muss man zur Vernunft kommen. Man ist in einem reiferen Alter und weiß nicht, wie viel garantierte Zeit man noch hat."

Die schönsten Plattencover von Peter Kraus

Bekannt für Hits wie "Sugar Baby": altes Plattencover von Peter Kraus (Foto: SWR, Coverscan (Polydor))
Die Hits von Peter Kraus wie z. B. "Ich denk' an Dich" wurden sogar ins Französische übersetzt. 1963 nahm der Sänger in Paris vier Titel für den französischen Plattenmarkt auf, die Playbacks spielte Max Greger in München ein.
Bekannt für Hits wie "Sugar Baby": altes Plattencover von Peter Kraus (Foto: SWR, Ariola (Coverscan))
1979 landete Peter Kraus mit dem Song "Hi-Lili, Hi-Lo" aus dem Film "Lili" einen Hit. Er nahm den Song im sommerlich-luftigen Reggae-Rhythmus in englischer Sprache auf.
Bekannt für Hits wie "Sugar Baby": altes Plattencover von Peter Kraus (Foto: SWR, Koch Universal (Coverscan))
"Ich habe zwar immer gesagt, diesen echten, fetzigen Rock'n'Roll kann man nur in Englisch singen, aber gleichzeitig immer im Stillen gedacht - irgendwann sollte ich es aber doch noch mal auf Deutsch versuchen". Mit dem Album "Vollgas" wurde der Gedanke in die Tat umgesetzt und Peter Kraus schrieb zu den Rock 'n' Roll-Klassikern alle deutschen Texte selbst.

Cornelia Froboess – die Sängerin packt die Badehose ein und macht als Schauspielerin Karriere

Mit "Pack‘ die Badehose ein" ein Kinderstar, mit "Zwei kleine Italiener" Schlagersängerin, dann Schauspielerin. Eines hat sich Cornelia Froboess bis zum 80. Geburtstag erhalten.

SWR4 Oldieshow SWR4

Mehr Schlagerlegenden