STAND
AUTOR/IN

Zu Weihnachten beschenkt sich Andreas Gabalier mit einem neuen Album. Für "A Volks-Rock'n'Roll Christmas" hat er sich 15 Weihnachtsklassiker vorgenommen und neu interpretiert.

Gemeinsam mit dem Sänger Gregor Meyle bekommt "Last Christmas" eine steirische Anmutung, "Winterwonderland" präsentiert Andreas Gabalier im Big Band-Style und das traditionelle österreichische Weihnachtslied "Es wird scho glei dumpa" betont die ruhige, besinnliche Seite des Sängers.

Andreas Gabalier Weihnachten (Foto: Pressestelle, Foto: Bernd Niederwieser)
Pressestelle Foto: Bernd Niederwieser

Mit "A Volks-Rock'n'Roll Christmas" führt Gabalier die Tradition der Weihnachtsalben großer Stars fort. Elvis Presley hat seine liebsten Weihnachtslieder 1957 auf einem Album veröffentlicht, die Liste der meistverkauften Weihnachtsalben führt Rolf Zuckowski an, Helene Fischer war 2015 an der Reihe und jetzt reiht sich auch Andreas Gabalier ein:

"Im vergangenen Jahr habe ich mich nach der großen Stadiontour für eine Auszeit aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Gemeinsam mit meinem Produzenten Matthias Roska war ich aber trotzdem fleißig und habe im November mit der Arbeit an der Weihnachtsplatte begonnen."

"Wir sind nach Nashville und New York gereist und haben da die ersten Aufnahmen gemacht."

Andreas Gabalier im SWR4 Interview über sein Weihnachtsalbum

Gabalier singt zehn englischsprachige Lieder

Die Aufnahmen in den USA wirken sich auch auf die Sprache aus, in der Gabalier die Lieder vorträgt. Zwar war er auf früheren Alben und bei Duetten immer mal wieder in Englisch zu hören, auf dem Weihnachtsalbum aber gibt es ganze zehn englischsprachige Lieder von ihm. Eines davon ist "Swing Low, Sweet Chariot", das zwar kein klassisches Weihnachtslied ist, ihn aber trotzdem schon lange begleitet:

"Mit diesem Lied haben wir uns vor vielen großen Konzerten in der Garderobe immer zusammen mit meiner Band warm gesungen. Ich habe versucht, es so weihnachtlich wie möglich aufzunehmen und dafür mit einem großen Gospelchor gearbeitet."

Andreas Gabalier über "Swing low, sweet Chariot"

Zum Weihnachtsalbum gibt es auch eine Fanbox mit besonderen Fanartikeln, die für Andreas Gabalier in Österreich angefertigt werden und damit ein Herzensprojekt von ihm unterstützen:

"Der Sohn meines Managers ist Autist und das hat uns vor einigen Jahren auf die Idee gebracht, eine Werkstätte zu bauen, um den Kindern eine wertvolle und wertschätzende Arbeit zu ermöglichen. Meine Fanartikel werden dort bestickt und bedruckt und die Pakete gepackt."

"Am Anfang habe ich mich noch auf die Ruhe gefreut..."

Das Album "A Volks-Rock'n'Roll Christmas" schließt ein ganz besonderes Jahr 2020 ab. Seit Mitte März waren für Andreas Gabalier und seine Künstlerkollegen kaum noch Auftritte möglich, Fankontakte haben nur minimal stattgefunden und das trübt auch die Stimmung bei ihm:

"Am Anfang habe ich mich noch ein bisschen auf die Ruhe und weniger turbulente Wochen gefreut. Ich sehe mittlerweile aber leider gar nichts Positives mehr an der Situation."

"Es ist nicht schön was da passiert durch die schweren Krankheitsverläufe, die wirtschaftlichen Schäden und auch die gesellschaftlichen Probleme durch die ausbleibende Geselligkeit."

Andreas Gabalier im SWR4 Interview über Corona

Singen Sie mit Adventssingen mit SWR4

SWR4 Baden-Württemberg lädt das ganze Land zum gemeinsamen Adventssingen ein. An allen Adventssonntagen um 16 Uhr, immer zusammen mit einem SWR4-Promi vor dem Radio.  mehr...

Weihnachtliches Baden-Württemberg Sind Sie schon in Weihnachtsstimmung?

Auch bei SWR4 BW und in der Redaktiongeht es weihnachtlich her. Wie stimmen Sie sich am besten ein? Und brauchen Sie eventuell noch Inspirationen? Wir helfen Ihnen dabei.  mehr...

STAND
AUTOR/IN