Königin Margrethe bei einem Besuch in Estland (Foto: imago images, Karli Saul/SCANPIX)

Königin Margrethe von Dänemark: 50 Jahre auf dem Thron

STAND
AUTOR/IN

Königin Margrethe ist eine unkonventionelle Monarchin und dafür lieben sie die Dänen auch. Wir geben Einblick in ihr Leben und ihre Leidenschaften. Außerdem zeigen wir tolle Fotos von ihr.

Königin Margrethe von Dänemark feiert am 14. Januar ihr 50-jähriges Thronjubiläum. 1971 übernahm sie die Regentschaft von ihrem Vater. Trotz ihres Amtes ist sie bis heute menschlich und nahbar geblieben.

Margrethe entwirft Kostüme und Bühnenbilder

Königin Margrethe auf ihrer Sommerreise 2021 in Esbjerg (Foto: picture-alliance / Reportdienste, ASSOCIATED PRESS | John Randeris)
Königin Margrethe winkt gut gelaunt ihren Fans zu. ASSOCIATED PRESS | John Randeris

Die Monarchin ist beliebt, volksnah und unheimlich kreativ. Ihr Job als Königin hält sie nicht davon ab, auch noch Bilder zu malen, Kostüme oder Bühnenbilder zu entwerfen. Sie geht ihrer Leidenschaft trotzdem nach.

Erst kürzlich hat sie für den neuen Netflix-Streifen "Ehrengard", der auf einem Buch der dänischen Autorin Karen Blixen basiert, das Bühnenbild und die Kostüme gestaltet.

Königin Margrethe II. und Regisseur Bille August schauen sich Fotos an. Die Monarchin sorgt beim neuen Netflix-Streifen "Ehrengard"für Bühnenbild und Kostüme. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, dpa/JJ Film/Netflix | Jacob Joergensen)
Königin Margrethe und der Regisseur des Netflix-Films "Ehrengard" Bille August schauen sich 2015 im Palast Fotos an. dpa/JJ Film/Netflix | Jacob Joergensen

Margrethe wollte als junges Mädchen eigentlich Malerin oder Archäologin werden. Denn es war in der dänischen Verfassung nicht vorgesehen, dass eine Frau den Thron besteigt. Als aber männliche Nachkommen ausblieben und nach ihr die Schwestern Prinzessin Benedikte und Prinzessin Anne-Marie auf die Welt kamen, wurde an Margrethes 13. Geburtstag die Thronfolge in der Verfassung geändert. Und so wurde aus Prinzessin Margrethe eine Kronprinzessin.

Die angehende Königin wird klassisch ausgebildet

Prinzessin Margrethe (rechts) an ihrem 13. Geburtstag mit ihrem Vater und ihren Schwestern (Foto: picture-alliance / Reportdienste, dpa | Polfoto Petersen Erik)
Prinzessin Margrethe (rechts) mit ihrem Vater und ihren Schwestern Prinzessin Anne-Marie (l) und Prinzessin Benedikte. dpa | Polfoto Petersen Erik

Nach der Schule studierte sie an der Sorbonne in Paris Rechts- und Staatswissenschaften. An den Universitäten Kopenhagen und Aarhus belegte sie die Studienfächer Staatswissenschaften, Geschichte, Jura und Volkswirtschaft. Ihre Ausbildung rundete sie in Cambridge und an der London School of Economics mit dem Studium der Archäologie, des Völkerrechts und der Wirtschaftswissenschaften ab.

Die Dänin verliebt sich ein einen Franzosen

Mitte der 60er Jahre verliebte sich Margrethe in den französischen Diplomaten Graf Henri de Laborde de Monpezat. Am 10. Juni 1967 läuteten dann für die beiden die Hochzeitsglocken. Aus Graf Henri wird Prinz Henrik von Dänemark.

Prinzessin Margrethe und Prinz Henrik bei ihrer Hochzeit 1967 (Foto: picture-alliance / Reportdienste,  Scanpix Danmark | PER PEJSTRUP)
Das frisch vermählte Ehepaar zeigt sich nach der Trauung den Fotografen. Scanpix Danmark | PER PEJSTRUP

Gekrönt wurde ihre Liebe 1968 mit einem Kind, ihrem Sohn Kronprinz Frederik. Prinz Joachim kam ein Jahr später auf die Welt.

Margrethe übernimmt den dänischen Thron mit 31 Jahren

Königin Margrethe mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen (Foto: imago images, United Archives International)
Familienfoto von 1969 mit dem neugeborenen Prinzen Joachim. United Archives International

Im Januar 1972 dann der große Wendepunkt: Margrethes Vater König Frederik erkrankte schwer. Sie musste die Regentschaft übernehmen und wurde dann nach dem Tod ihres Vaters am 14. Januar im Alter von 31 Jahren zur Königin von Dänemark.

Königin Margrethe von Dänemark und ihr Ehemann, Prinz Henrik, am Tag der Proklamation auf dem Balkon von Schloss Amailienburg (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Polfoto )
In Trauerkleidung winkte die neue Königin vom Balkon von Schloss Amailienburg, an ihrer Seite Ehemann Prinz Henrik. Polfoto

Auf politische Entscheidungen hat die Königin zwar keinen Einfluss, nutzt aber regelmäßig ihre Neujahrsansprache um gesellschaftliche Akzente zu setzen und um sich gegen Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit auszusprechen.

Als Botschafterin ihres Landes hat Margrethe fast die ganze Welt bereist.

Ihr großes Laster ist das Rauchen. Deshalb wird sie auch liebevoll "Vulkankönigin" genannt. Nachdem sie beim Rauchen schon in das ein oder andere Fettnäpfchen getreten ist, raucht sie nicht mehr in der Öffentlichkeit.

Trauer um Ehemann Henrik von Dänemark

2018 trifft sie ein schwerer Schicksalsschlag: Ihr Mann, Henrik von Dänemark, stirbt im Altern von 83 Jahren. Er hatte sich zuvor schon wegen einer Demenzerkrankung aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

Prinz Henrik und Königin Margrethe 2007 (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
Prinz Henrik und Königin Margrethe 2007 auf Schloss Fredensborg. Picture Alliance

Königin Margrethe ist eine ungewöhnliche Königin. Selbst mit 81 Jahren trägt sie bunte und auffällige Mode, redet wie ihr der Schnabel gewachsen ist und gibt sich bei offiziellen Terminen immer gut gelaunt.

Königin Margrethe mit ihrem Sohn Prinz Frederik und seiner Frau Mary bei der Konformation ihres Enkels Christian (Foto: imago images, Ritzau Scanpix)
Die royale Familie feiert 2021 die Konformation von Prinz Christian (3.v.l). Ritzau Scanpix

Die Königin genießt die Zeit mit ihrer Familie. Sie hat insgesamt acht Enkel. Ihr Sohn Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary haben vier Kinder: Prinz Christian, Prinzessin Isabella, Prinz Vincent und Prinzessin Josephine.

Die Familie von Prinz Joachim von Dänemark im Dezember 2020 (Foto: Pressestelle, Kongehuset ©)
Die Familie von Prinz Joachim bei Weihnachtsvorbereitungen 2020. Pressestelle Kongehuset ©

Prinz Joachim ist in zweiter Ehe mit Prinzessin Marie verheiratet. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder: Prinz Henrik und Prinzessin Athena. Prinz Nikolai und Prinz Felix stammen aus erster Ehe.

In den Ruhestand gehen und abdanken ist nicht Margrethes Ding. Sie will regieren, bis sie aus den Pantoffeln kippt, hat sie mal gesagt.

Viele Veranstaltungen zum Jubiläum verschoben

Das 50-jährige Thronjubiläum ist ein wunderbarer Anlass zum Feiern, wenn da nicht Corona wäre. Die hohen Infektionszahlen in Dänemark machen der Monarchin leider einen Strich durch die Rechnung. Der Empfang im Rathaus von Kopenhagen, die Kutschfahrt durch die Hauptstadt und die Gala sind verschoben worden. Wann sie stattfinden werden ist noch unklar. Lediglich die Feier des dänischen Parlaments zum Thronjubiläum und die Kranzniederlegung am Grab ihrer Eltern, Frederik IX. und Königin Ingrid, in der Kathedrale von Roskilde sollen stattfinden. Doch so wie wir Königin Margrethe kennen, wird sie das Beste draus machen.

Mehr von Europas Royals

Queen entzieht Prinz Andrew alle militärischen Ehrentitel

Königin Elisabeth II. und ihr Leben im Buckingham Palast. Hier finden Sie immer die aktuellsten Bilder aus dem britischen Königshaus.  mehr...

Prinzessin Victoria und Prinz Daniel zum zweiten Mal an Corona erkrankt

Prinzessin Victoria, Prinz Daniel und ihre Kinder Prinzessin Estelle und Prinz Oscar: Hier finden Sie immer die aktuellsten Bilder aus dem schwedischen Königshaus.  mehr...

Palast veröffentlicht traumhafte Fotos zu Kates 40. Geburtstag

Herzogin Kate, Prinz William und ihre Kinder George, Charlotte und Louis. Hier finden Sie immer die aktuellsten Bilder aus dem britischen Königshaus.  mehr...

STAND
AUTOR/IN