Bitte warten...
Blumen mit gelben Blüten vor einem Stein

Gartentipp Staudenbeete auffrischen

Ein häufiges Problem im Frühjahr: Über den Winter sind etliche Pflanzen ausgefallen und im Staudenbeet sind unschöne Lücken entstanden. SWR Gartenexperte Volker Kugel weiß, wie Sie schnell Abhilfe schaffen.

Mit vorgezogenen Stauden, die bereits blühen, können Sie die Lücken schnell schließen und das Beet sieht wieder ansprechend aus. Ganz wichtig: Achten Sie darauf, dass Ihre Neuerwerbungen in punkto Boden und Standort zum bereits vorhandenen Bestand passen!

1:50 min

Mehr Info

Gartentipp

Im Staudenbeet die Lücken schließen

Julian Rathsack

Ein häufiges Problem im Frühjahr: Über den Winter sind etliche Pflanzen ausgefallen und im Staudenbeet sind unschöne Lücken entstanden. SWR Gartenexperte Volker Kugel weiß, wie Sie schnell Abhilfe schaffen.

Das ist wichtig beim Einpflanzen

  • Stellen Sie die "Neulinge" zunächst einmal testweise noch im Topf auf das Beet. So können Sie den gewünschten Eindruck erreichen.
  • Oft wirken kleine Grüppchen von gleichen Pflanzen besser als ein buntes Sammelsurium unterschiedlicher Arten und Sorten.
  • Setzen Sie die Pflanzen nicht tiefer ein als sie vorher im Topf standen. Also bitte nicht "eingraben"!
  • Nach dem Einsetzen, die Erde um die Pflanze vorsichtig mit der Hand andrücken.
  • Die Pflanzen sofort gut wässern, damit die Wurzeln angeregt werden.
  • Gießen Sie immer um den Ballen herum, nicht über den "Kopf" der Pflanze
  • Geben Sie das Wasser in Portionen. Sobald es von der Pflanzstelle abläuft, kurz stoppen.
  • Damit die Pflanzen gut anwachsen können, sollten Sie sie in den ersten Wochen sehr regelmäßig wässern.
Kleine blaue Blumen

Ein hübscher Bodendecker, der immergrüne Teppiche bildet: Die Schein-Steinsame "Heavenly Blue"

Pflanzenbeispiele für ein trockenheitsverträgliches Staudenbeet

  • Große Frühlings-Wolfsmilch (Euphorbia x cult "Antigone"), ca. 25 bis 50 cm
  • Gold-Wolfsmilch (Euphorbia polychroma), ca. 40 cm
  • Zypressen-Wolfsmilch (Euphorbia cyparissias "Clarice Howard"), ca. 60 bis 70 cm
  • Schein-Steinsame (Lithodora diffusa "Heavenly Blue"), ca. 15 bis 25 cm
  • Niedrige Bart-Schwertlilie (Iris barbata "Bright White"), bis 20 cm

Aktuell in SWR4