Maulbeeren - Früchte, Setzlinge und Marmelade

Maulbeeren - Früchte, Setzlinge und Marmelade

Setzlinge des Maulbeerbaums (Foto: Getty Images/Fotografen: thongseedary -)
Setzlinge des Maulbeerbaums Getty Images/Fotografen: thongseedary -
Die brombeerähnlichen Früchte des Maulbeerbaums schmecken lecker, sind aber nicht lange haltbar. Foto: Colourbox.de/Fotografen: MOSTOVYE -
Die Früchte des Weißen Maulbeerbaums schmecken manchmal etwas fade. Es gibt aber auch schmackhafte Sorten. Getty Images -
Foto: Colourbox.de -
Die Frucht eines weißen Maulbeerbaums an einem Ast. Imago Imago -
Maulbeerbaumplantage Foto: Colourbox.de -
Die Alternative zum Naschen: Man kann auch Maulbeeren portionsweise einfrieren und später zu Marmelade verkochen. Foto: Colourbox.de -
Maulbeeren reifen nicht alle gleichzeitig, sondern in einem Zeitraum von vier bis sechs  Wochen, je nach Sorte zwischen Juni und September. Foto: Colourbox.de -
Pflanzanlage mit Maulbeerbäumen Foto: Colourbox.de -
Maulbeeren lassen sich auch gut trocknen. Imago Imago -
STAND