Kurz gemeldet

  1. Weisweil Geldautomat gesprengt

    In Weisweil (Kreis Emmendingen) haben bislang unbekannte Täter einen Geldautomaten gesprengt. Wie die Polizei mitteilte, schlugen die Täter am frühen Sonntagmorgen zu. Sie erbeuteten dabei Bargeld - wie viel, ist bislang noch unklar. Die Täter flüchteten nach der Tat - vermutlich in einem dunklen Auto in Richtung Wyhl. Die intensiven Fahndungsmaßnahmen seien negativ verlaufen, heißt es von der Polizei. Sie bittet um Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen.  mehr...

  2. Weil am Rhein Große Schlange in Garten entdeckt

    In Weil am Rhein (Landkreis Lörrach) hat ein Mann eine 1,20 Meter große Schlange in seinem Garten entdeckt. Da die Schlange augenscheinlich nicht in diesen Breitengraden beheimatet ist, alarmierte er die Polizei. Die Beamten konnten das ungiftige Tier einfangen und einem Spezialisten übergeben. Demnach handelt es sich um eine nordamerikanische Kornnatter. Die Polizei geht davon aus, dass die Schlange in der näheren Umgebung "entlaufen" ist und sucht nun den Besitzer.  mehr...

  3. Freiburg Diskussion über das Klima

    Dirk Messner, der designierte Präsident des Umweltbundesamtes, sieht große Gefahren für den Planeten, wenn sich die Erde um drei Grad erwärmen würde. Allerdings glaubt er, dass Politik und Gesellschaft noch gegensteuern können. Es gelte, die Energiesysteme auf Erneuerbare umzustellen, Mobilität ohne fossile Energieträger zu gestalten und in der Landnutzung die Wälder zu schützen, sowie die Ernährung auf Klimaverträglichkeit umzustellen. Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer betonte, dass ihre Behörde derzeit viele Maßnahmen vernetze. Dazu gehöre ein besseres Gewässermanagement, der Schutz der Wälder und der Bau von Radschnellwegen. Im Audio erläutert Dirk Messner, dass es möglich sei, die notwendigen Änderungen zu finanzieren.  mehr...

Audios und Videos

SWR Heimat

SWR Studio Freiburg – Veranstaltungen