Bitte warten...

Portrait Kurpfälzer Köpfe

Johann Wagner - von Dagmar Kwiatkowski

Johann Wagner vor einem Bild in seinem Mannheimer Büro

Rosengarten-Chef Johann Wagner

Johann Wagner wollte mehr als nur im Büro sitzen. Also studierte der gelernte Industriekaufmann nach seiner Ausbildung Sozialarbeit und Sozialpädagogik in Mannheim und finanzierte sein Studium durch Nebenjobs in Konzertagenturen.

Anfangs war Wagner mit der Beatles Revival Band unterwegs. 1984 wurde er in Mannheim Geschäftsführer der Alten Feuerwache. In den 90er Jahren zog es ihn beruflich nach Lübeck. Doch dann landete Wagner wieder in Mannheim, seiner "emotionalen Heimat".

Vor sechs Jahren dann übernahm der gebürtige Österreicher das Congress Center Rosengarten und war oder ist immer nah dran an den Künstlern. Das kann Wagner jetzt noch bis Jahresende genießen, dann naht der Ruhestand.

Doch im Laufe der Jahre hat Wagner zahlreiche Ehrenämter übernommen, so hat er unter anderem den Freundeskreis Rosengarten gegründet, die Gesundheitsplattform Rhein-Neckar, er ist Vorsitzender des Freundeskreises der Mannheimer Philharmoniker und seit 2015 Vorsitzender des Mannheimer Drogenvereins - eine Art "zurück zu den Wurzeln", denn dort hatte Wagner vor 40 Jahren seine erste Praktikumsstelle wahrgenommen. Mit diesen Aufgaben wird es dem baldigen "Jungrentner" Johann Wagner sicherlich nicht langweilig.


Aktuell in SWR4