Kurpfälzer Köpfe Sabine Thomas

Sabine Thomas ist die einzige Welsh Corgi Pembroke-Züchterin im Südwesten.

Dauer

Die Queen hat zwar keinen Welsh Corgi Pembroke mehr, hat aber im Laufe der Zeit mehr als 30 Hunde dieser ganz speziellen Rasse besessen.

Diese "königlichen" Tiere sind hierzulande sehr selten. Die einzige Welsh Corgi Pembroke-Züchterin im Südwesten ist die Mannheimerin Sabine Thomas. Seit zehn Jahren züchtet sie die Corgis auf einem Landgut bei Speyer.

Nach dem Abitur machte Sabine Thomas erst einmal eine Lehre als Tierpflegerin im Mannheimer Luisenpark. Danach studierte sie Ethnologie und Politikwissenschaft in Heidelberg, jobbte bei der Forschungsgruppe Wahlen in der Stuttgarter Wilhelma.

Ende 1999 sattelte sie um und verwirklichte ihren Traum: Sie wurde Reitlehrerin und Pferdezüchterin. Weil sich irgendwann die eigene Pferdezucht nicht mehr rechnete, hat sich Sabine Thomas neben ihrem Beruf als Reitlehrerin dann auf die Zucht von Welsh Corgi Pembrokes verlegt.

Sabine Thomas mit ihren Corgis (Foto: SWR)

Ihre Hundezucht in Speyer trägt den Namen "Palatinate Pixies - Corgis aus der Pfalz". Und die haben europaweit so ziemlich alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt.

Am Montag, dem 18. November kann man im SWR Fernsehen zwischen 18.15 Uhr und 18.45 Uhr im Film von Eberhard Reuß über Sabine Thomas mehr erfahren. Titel des Films ist "Hundezüchterin aus Leidenschaft - Sabine und ihre königlichen Corgis".

STAND