Gewinnspiel Kurpfalzrätsel vom 23.01.2020

Kennen Sie sich mit Ihrer Heimatregion, der Kurpfalz, aus? Dann spielen Sie mit: Entweder per Mail (siehe Formular) oder per Post (SWR Studio Mannheim-Ludwigshafen, Kurpfalz Aktuell, Postfach 10 28 48, 68028 Mannheim).

Dauer

Heute sucht SWR4 Rätselreporter Henry Barchet eine Gebäudeanlage mit wechselvoller Geschichte. Hier kommen seine Hinweise:

Der Ursprung des heute gesuchten Gebäudekomplexes reicht bis ins Jahr 1000 zurück. Otto von Worms soll der Gründer des damaligen Kollegiatstifts mit Stiftskirche gewesen sein. Danach wechselte mehrfach die Zuständigkeit durch unterschiedliche Bistümer. Während des Dreißigjährigen Krieges erlitt die Klosteranlage große Schäden.

1887 kaufte der "Verein zur Rettung sittlich verwahrloster Kinder" die Anlage und baute sie zu einer Jugendhilfseinrichtung um. 1889 wurden die ersten 39 Kinder aus anderen Heimen aufgenommen. Bis heute werden auf dem Michaelsberg Jugendliche betreut und auch ausgebildet.

Der Rhein-Neckar-Kreis ließ die Stiftskirche in jüngster Vergangenheit zu einem Kulturzentrum umbauen. Seit 2011 finden dort kulturelle Veranstaltungen statt.

Wenn Sie wissen, wie der Gebäudekomplex heißt, der anfänglich als Klosteranlage genutzt und später im Laufe der Jahre zu einer Jugendhilfseinrichtung umgebaut wurde, dann haben Sie das heutige Rätsel gelöst.

Mit einem * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Sicherheitsfrage

STAND