Bitte warten...

Thomas Scholz

Thomas Scholz

Thomas Scholz

Thomas Scholz

Mit oder ohne Mikro?

Im Urlaub auch (manchmal) ohne. 

Neigschmeckt oder aus dem Ländle?

Mit zehn Jahren vom Niederrhein ins schwäbische Dorf Betzingen eingewandert und nie wieder Lust bekommen irgendwohin auszuwandern.

Einfach oder kompliziert?
Also, ich mag's, wenn's einfach klappt. Dann darf's auch mal komplizierter sein. Aber schon eher einfach. Obwohl, kompliziert reizt natürlich... ? Oder vielleicht ääh.....? ....wobei doch .. Mmh!

Süß oder salzig?

Ich find mich eigentlich ganz süß, mit rund 50 halt schon leicht abgegriffen. Im Urlaub bevorzuge ich trotzdem salziges Wasser, im Idealfall mit Sandstrand.

Frühaufsteher oder Langschläfer?

Wenn ich schön ausgeschlafen habe, stehe ich gerne mal früh auf.

Wiese oder Rasen?

Da alle Versuche gescheitert sind, echten Rasen auf Reutlinger Lehmboden zu ziehen, habe ich mich dazu entschlossen, mit einer Wiese glücklich zu sein. Und siehe da: Vögel, Schmetterlinge, Käfer, Bienen, Raupen - alle freuen sich.

Tatort oder Tagesschau?

Die Tagesschau ist eigentlich Pflicht. Wollte mir danach jemand eine Freude machen, müsste er James Bond, Indiana Jones oder Star Trek auf dem Programm haben.

Online oder offline?

Seit den Kindertagen des Heimcomputers habe ich ein Faible für die Dinger, habe jede Generation, jede Kinderkrankheit miterlebt. Ich halte das Internet für eine der tollsten Erfindungen. Umso kopfschüttelnder beobachte ich, wie leichtsinnig damit umgegangen wird. Das Netz vergisst nichts! Keine Kontonummer, kein peinliches Foto, keine aufgesuchte Seite.

Unterwegs oder daheim?

Es ist der große Luxus unserer Zeit, (fast) die ganze Welt mit eigenen Augen, Nasen, Ohren kennen lernen zu dürfen. Und doch wenig wert, wäre einem das "Daheim" abhanden gekommen.

Thomas Scholz

Aktuell in SWR4