Bitte warten...
Öffentlicher Nahverkehr in Baden-Württemberg

SWR4 Regionencheck Wie steht's um den Nahverkehr im Land?

Der Nahverkehr in Baden-Württemberg soll ständig wachsende Pendlerströme in die Städte bringen, die wenig besiedelten Regionen erschließen, sich modernisieren und dabei bezahlbar bleiben. Ist das zu schaffen? Wir schauen eine Woche genau auf den Zustand und die Angebote des Nahverkehrs im Land.

Die Bestandsaufnahme zeigt in Karten und Zahlen, wie der Nahverkehr heute im Land aufgestellt ist: Wie viele Verkehrsverbünde gibt es? Wie werden sie finanziert? Was kann man für den Preis eines Tagestickets erwarten? Überraschende Fakten und verwirrende Strukturen - das Datenmaterial zum Nahverkehr.

Verkehrsverbünde im Test

Und dann kommt der Test: Eine Woche lang werden unsere Reporter Aspekte wie Pünktlichkeit, Sauberkeit, Kundenzufriedenheit oder Taktung ausgesuchter Verkehrsverbünde unter die Lupe nehmen. Auch die Frage, wie einfach (oder eben nicht) ist der Kauf eines Tickets, welche Apps für mobile Nutzer bieten die Verbünde an spielen eine Rolle bei dem Nahverkehrs-Regionencheck.

Mikrofon mit SWR4 Logo vor einem Netzplan

SWR4 Regionencheck Nahverkehr

Fünf Verkehrsverbünde im Check

Unsere Reporterinnen und Reporter prüfen vom 24. bis 28. April diese Verkehrsverbünde auf Herz und Nieren: Rhein-Neckar (VRN), den Donau-Iller-Nahverkehrsverbund, Regio-Verkehrsverbund Freiburg, Stuttgart (VVS) und naldo.

Aktuell in SWR4