Wassershow auf der Buga in Heilbronn (Foto: SWR, Buga - Foto: Dennis Walz)

Wassershow auf der Buga Heilbronn Fontänen, Farben und Staunen

Auf der Bundesgartenschau in Heilbronn ist eine der größten Wasser-Licht-Shows Europas zu sehen. Der Karlssee wird zur spektakulären Bühne für Fontänen, Farben, Flammen und Figuren.

Eine der angeblich größten Wassershows Europas kann man auf der Bundesgartenschau (BUGA) in Heilbronn erleben. Ab Ostersonntag wird jeden Donnerstag-, Freitag-, und Samstagabend, sowie am Abend vor Feiertagen, der Karlssee auf dem Gelände zur spektakulären Bühne für Fontänen, Farbspiele und Flammenprojektionen.

Bundesgartenschau Heilbronn Wasser- und Lichtshow der Superlative

160 Wasserfontänen schnellen bis zu 40 Meter hoch in den Abendhimmel. Auf großen "Wasserleinwänden" wachsen Bilder und verschwinden wieder. Laser zeichnen bunte Linien, Wellen und Figuren in die Luft und erzählen die Geschichte des kleinen Wassertropfens. Sieben Lasersysteme und drei Flammprojektoren steuern Farbe, Formen und Wärme bei. Bis zu 4.000 Liter Wasser sollen gleichzeitig in der Luft sein. Die Show aus Wasser, Farbe und Licht dauert etwa eine halbe Stunde.

Dauer

Die Premiere der Wasserspiele ist am Ostersonntag, 21. April 2019. Der abendliche Wasserzauber beginnt jeden Donnerstag, Freitag, Samstag und vor Feiertagen mit Eintritt der Dunkelheit – im Hochsommer gegen 22.30 Uhr.

STAND