STAND

Gibt es das Dialektwort oder ist das Mumpitz? Spielen Sie unser Mundart-Quiz und entscheiden Sie, ob die vorgestellten Begriffe Mundart oder Mumpitz sind.

Manche Mundart-Worte klingen so schräg, dass man nicht wirklich sicher ist, ob es das Wort wirklich gibt. Darum geht es in unserem Mundart-Quiz: Wir stellen Begriffe vor und Sie sollen entscheiden, ob es das Wort gibt oder nicht.

1. Frage

Wenn sich Hochsee-Alemannen sehr gern haben, sagen sie auch "Humpfertschidli" zueinander.

2. Frage

Damit das Hemd beim Kochen sauber bleibt, trägt man in Öhringen in der Küche eine „Kiddlschärz“.

3. Frage

Ein leckeres Zwetschgenmarmeladenbrot wird im Alemannischen auch „Quetscheschläggelflade“ genannt. 

4. Frage

Eine großangelegte Mausefalle nennt der Landwirt im Hegau auch eine „Schnappetse“.

5. Frage

„Dui do on de sell“ – so heißt ein Schwäbisches Kabarett-Duo. Übersetzt heißt ihr Name: „Die eine und die Andere.“

6. Frage

Ein erkältetes Kleinkind in einer südbadischen Kita wird auch „Rötzlesschnorchele“ genannt.

7. Frage

In einem Rosinenbrötchen im Hohenlohekreis finden sich zahlreiche „Zibeba“.

8. Frage

Eine Gruppe fleißiger Arbeiter nennt der schwäbische Chef auf „Schaffetse“.

STAND
AUTOR/IN