STAND
AUTOR/IN

Das Hörspiel finden Sie nach der Sendung für ein Jahr zum Download.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
21:00 Uhr
Sender
SWR4 Baden-Württemberg

"Ich ben a beese Frau", so spricht die Ulmer Theres von sich selbst. Hart ist sie zu sich und allen andern. Allein sitzt sie am Fenster und schimpft über alles und jeden da draußen. Das Leben hat ihr böse mitgespielt, besonders die Männer. Doch die aus ihrer Familie sind jetzt tot, mit anderen will sie nichts mehr zu tun haben. Ohne zu wissen, was das ist, schleppt die Theres ein Trauma mit sich herum. In einem schonungslosen Monolog versinkt sie immer tiefer in die Abgründe, die ihr das Leben bisweilen zur Hölle werden ließen. Durch das Sprechen kommt sie zu sich und lässt den Hörer hinter die Maske der »bösen Frau« blicken.

Der Autor


Pierre Kretz, geboren 1950 in Sélestat im Elsass. Studierte in Straßburg und Saarbrücken Jura. Gab den Anwaltsberuf mit seinem 50. Geburtstag auf und wurde freier Schriftsteller. Inzwischen liegen von ihm mehrere Theaterstücke vor, Essays sowie Romane, zuletzt: »Verlorene Leben« (2019). »Der Seelenhüter« (2012) wurde vom SWR im selben Jahr als Hörspiel gesendet.

Mit: Nina Losch
Musik Hannah Schwegler
Regie Mark Ginzler
Produktion SWR 2016

STAND
AUTOR/IN