STAND
AUTOR/IN

Kreativ ist sie und mutig dazu - Schauspielerin Ina Paule Klink wirft hin bei "Wilsberg" und widmet sich ab sofort der Musik. SWR4 hat mit der sympathischen Sängerin gesprochen.

Seit fast zwanzig Jahren spielt Ina Paule Klink die Figur der Rechtsanwältin Alex Holtkamp in der ZDF-Serie "Wilsberg". Parallel zur Schauspielkarriere macht sie auch Musik und veröffentlicht seit 1999 unter dem Künstlernamen Paule ihre eigene Musik. Jetzt ist ihr erstes Soloalbum erschienen, das den Namen "Paule" trägt.

Sängerin Paule (alias Ina Paule Klink) (Foto: SWR, Foto: Andreas Haaß)
Foto: Andreas Haaß

Selbst eine Powerfrau wie Ina Paule Klink muss Prioritäten setzen und auch mal ein Projekt beenden, damit Platz für Neues geschaffen wird. Nach zwanzig Jahren ist deswegen bald mit der Hauptrolle in der Serie "Wilsberg" Schluss und die Musik rückt noch mehr in den Vordergrund:

"Ich darf noch gar nicht über das Ende nachdenken. Langsam wird es ernst und es wird allen so richtig klar. Es war keine leichte Entscheidung und ich gehe ja nicht, weil es irgendwie blöd ist, sondern um mir mehr Zeit zu schaffen, damit ich auch andere Dinge tun kann und mit der Musik auf Tour gehen kann. Ich gehe in totalster Liebe und Dankbarkeit, was schlimmer ist, als wenn man sich richtig streiten würde zum Abschluss."

Paule im SWR4 Interview
Sängerin Paule (alias Ina Paule Klink) (Foto: SWR, Foto: Andreas Haaß)
Foto: Andreas Haaß

Trotz der Schauspielerei hat Paule in den vergangenen Monaten schon Zeit gefunden, um das Album "Paule" fertig zu stellen, das jetzt mit elf Liedern veröffentlicht wurde. Der erste Song, in dem es um die Suche nach dem passenden Partner beim Onlinedating geht heißt "Ich wunder mich". Darin erzählt Paule die wahre Geschichte einer Freundin, für sie selber kommen Dating-Apps aber nicht in Frage:

"Ich bin ein ganz klassischer, spießig, romantischer Typ mit Blumen, Kerzen und gemeinsamem Kochen. Ich mag es, wenn man solche Dinge zuhause zelebriert und sich damit ohne großen Aufwand etwas Schönes schafft."

Paule im SWR4 Interview

Aktuell dreht Ina Paule Klink die letzten Szenen für die finale Folge als Alex Holtkamp in "Wilsberg" und für ihre Rolle im Zürich-Krimi. Und parallel dazu schmiedet sie Pläne, wie sie ihre Musik unter den aktuell schwierigen Bedingungen dem Publikum präsentieren kann:

"Das ist erst der Anfang. Ich bin ein sehr kreativer Mensch und habe noch viele Geschichten in mir, die alle schon raussprudeln. Jetzt freue ich mich aber erstmal, mit den Geschichten von diesem Album auf Tour zu gehen. Es sind schon die ersten Konzerte in Planung und allerspätestens 2021 gibt es dann eine Tour."

Paule im SWR4 Interview

So singt Paule

Neu in SWR4 BW Paule mit "Ich wunder mich"

Zuschauer der ZDF-Fernsehserie "Wilsberg" kennen sie. Schon seit dem Jahr 2000 hat Ina Paule Klink eine feste, durchgehende Episodenrolle.  mehr...

STAND
AUTOR/IN