Bitte warten...
Studiobesuch von Ross Antony bei SWR4 Baden-Württemberg

Stars im Studio Ross Antony eine Stunde im SWR4 Studio

Ross Antony feiert auf seinem neuen Album den Schlager und brachte die Partylaune live zu SWR4 Baden-Württemberg in Studio.

Wenn Ross Antony live im SWR4-Baden-Württemberg-Studio zu Gast ist, ist schon gute Laune angesagt, bevor’s richtig los geht. Aus einer Minipanne macht der Entertainer gleich mal eine Show.

Im Video-Interview: Ross Antony...

"Der lustigste Verkehrsservice aller Zeiten"

Als auf dem Verkehrsmonitor von Moderatorin Stefanie Czaja plötzlich eine Meldung verschwindet, meldet sich Ross Antony gleich mal im Hintergrund mit seinem sympathischen Lachen: "Ich glaub ich hab' die falschen Knöpfe gedrückt!" Und er mischt sich ein, bei einer Meldung von der A81 Stuttgart - Singen: Er singt – natürlich – mit, was Stefanie Czaja später mit den Worten kommentiert: "Der lustigste Verkehrsservice aller Zeiten!"

1/1

Studiobesuch von Ross Antony bei SWR4 Baden-Württemberg

In Detailansicht öffnen

Ross Antony entdeckt die Webcam für den Video-Livestream in SWR4 Baden-Württemberg

Ross Antony entdeckt die Webcam für den Video-Livestream in SWR4 Baden-Württemberg

Begrüßung kurz vor 9 morgens in der Lobby des Südwestrundfunks.

Eine Stunde lang ist Ross Antony im SWR4-Studio bei Stefanie Czaja.

Ross hat Spaß an seinen eigenen Liedern

Musikredakteur Edi Graf und Stefanie Czaja wählen vor der Sendung die Musik aus.

Edi Graf und Ross Antony

Als den "nettesten Britischen Import" begrüßt Stefanie Czaja ihren Gast und vermisst sein "Glitzeroutfit". Nicht, wenn man um 5 Uhr in Köln in den Zug steige, kontert Ross Antony, und der ganze Zug voller Leute im dunklen Business-Outfit sei. Tatsächlich kam Ross schon am frühen Morgen direkt nach Stuttgart ins Studio von SWR4-Baden-Württemberg. Auf die Brexit-Abstimmung vom Vorabend angesprochen, meint er, es werde definitiv ein zweites Referendum geben. Ross Antony ist inzwischen deutscher Staatsbürger, hat die Staatbürgerprüfung hinter sich gebracht, mit von 33 von 33 möglichen Punkten, wie er stolz erzählt. "Wir deutschen uns ein" nennt das der Sänger, der sich ja auch deutlich zu deutschem Schlager bekennt.

Ross Antony ist Sänger, Fernsehmoderator, Schauspieler, Musicaldarsteller und Schlagerfan. Kaum ein anderer Künstler ist so vielfältig und ununterbrochen präsent wie Ross Antony. Sein neuestes Album heißt "Schlager lügen nicht". Ross Antony hat sich darauf 15 Schlager- und Popklassiker von "Fiesta Mexicana" bis "Xanadu" vorgenommen und sie auf seine eigene, moderne Art interpretiert.

Schlager lügen nicht

"Ich habe für manche Leute eine schreckliche Lache", meint Ross Antony, der mit "Ich bin wie ich bin" seine aktuelle Single vorstellt. Ein Song, der ganz besonders auch für ihn und sein Privatleben stehe, gibt er gerne zu. Ross Antony ist mit dem Opernsänger Paul Reeves verheiratet. Die beiden haben zwei Adoptivkinder. Die "Lust auf Schlager" habe er von seinem Vater geerbt, der auch die Titel für sein aktuellen Album "Schlager lügen nicht" mit ausgesucht habe, erzählt Ross, und nennt "Xanadu" als Lieblingssong auf diesem Album. Eine CD, um richtig Party zu machen.

"Hi, meine Süßen!"

"Wenn ich nicht auf einer Bühne stehen würde, wäre ich traurig", gesteht Ross, der mit 3 Jahren zum ersten Mal auf der Bühne stand, wie er erzählt. Und wenn er seine Stimme verstellt, um wie eine Zeichentrickfigur zu sprechen, ist das ein weiterer Beweis für die Vielseitigkeit des geborenen Entertainers. Während im Studio sein Lieblingssong, Michael Holms "Mendocino" läuft, schnappt er sich die Moderatorin und legt mit Stefanie Czaja einen eleganten Disco-Fox in der "SWR4-Disco" aufs Parkett. Speziell natürlich auch für die Fans, die dem Livestream auf SWR4.de folgen, mit Gruß in die Kamera: "Hi, meine Süßen!" Prompt kommt die Antwort eines Hörers: "Hört ja nicht auf mit Ross Antony", schreibt er per Mail ins Studio: "Riesenstimmung - Mein Bügeleisen bügelt schon von alleine!"

Aktuell in SWR4