STAND
AUTOR/IN

Stuttgart ist ein guter Einsatzort als Tatort-Kommissar, findet Richy Müller. Dass man seinen neuesten Fall vorab im Autokino sehen kann, hält der Schauspieler für eine tolle Idee.

Richy Müller ermittelt seit 2008 in der Landeshauptstadt Stuttgart als Kommissar Thorsten Lannert mit seinem Partner Sebastian Bootz. Dass man ihren neuesten Fall vorab im Autokino sehen kann, hält der Schauspieler für eine tolle Idee.

Stars im Studio Richy Müller ermittelt gerne in Stuttgart

Richy Müller im SWR4 Studio (Foto: SWR, Cedric Franke)
Richy Müller ist entspannt, während er im SWR4 Studio vorbeischaut. Cedric Franke Bild in Detailansicht öffnen
Seit 12 Jahren ermittelt Richy Müller als Kommissar Thorsten Lannert in Stuttgart, gemeinsam mit Felix Klare, der seinen Kollegen Sebastian Bootz spielt. Cedric Franke Bild in Detailansicht öffnen
Mit seinem Einsatzort als Kommissar ist Richy Müller zufrieden. Cedric Franke Bild in Detailansicht öffnen
"Die Menschen hier sind meine Wellenlänge", meint der gebürtige Mannheimer. Cedric Franke Bild in Detailansicht öffnen
Seinen neuesten Fall können die Menschen in Baden-Württemberg vorab in verschiedenen Autokinos im Land sehen,... Cedric Franke Bild in Detailansicht öffnen
... was Richy Müller für eine gute Idee hält. Er will bei der Aufführung in Karlsruhe mit dabei sein. Cedric Franke Bild in Detailansicht öffnen

Am Sonntag, den 24. Mai, ist der nächste Tatort "Du allein" aus Stuttgart im Ersten und in der ARD Mediathek zu sehen. Die Premiere wird vorab die ganze Woche in vielen Autokinos in Baden-Württemberg gefeiert. Beim SWR4-Studiobesuch freut sich Richy Müller über die Premierentour:

"Die Menschen können wieder raus vor die Tür, sie können ins Kino gehen und gemeinsam eine Sache machen: den Tatort schauen."

Richy Müller

Er selbst wird am Freitagabend im Autokino in Karlsruhe mit dabei sein und da kommen Erinnerungen an seinen letzten Autokinobesuch wieder:

"Das war 1973 in Mannheim und es lief "La Grande Bouffe", das große Fressen. Es regnete, die Scheiben waren beschlagen, man musste immer wischen und bei dem Film wurde der Hunger immer größer, aber es gab leider nichts zu essen. Trotzdem war es etwas Besonderes damals. Seitdem ist das Autokino ein bisschen eingeschlafen, durch die Kreativität, die Corona mit sich bringt, ist dann aber die Idee entstanden, den Tatort im Autokino zu zeigen."

Richy Müller

Unser Gästebuch Alle Stars im Studio

Sie haben einen Starbesuch verpasst? Ross Antony oder Roland Kaiser, Beatrice Egli oder Vanessa Mai? Hier finden Sie die jüngsten Besuche im Rückblick.  mehr...

SWR4 Podcast Alle Star-Interviews

Die Interviews mit Stars wie Vanessa Mai oder Andrea Berg, mit Thomas Anders oder Julian David finden Sie hier.  mehr...

STAND
AUTOR/IN