STAND
AUTOR/IN

Großer Schock für Schlagersängerin Alexandra Hofmann: Sie wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Sie hatte sich sicherheitshalber vor anstehenden Auftritten testen lassen und sagt in einer ersten Reaktion: „Mich hat … echt der Schlag getroffen.“

Alexandra Hofmann (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/Patrick Seeger)
Alexandra Hofmann picture alliance/Patrick Seeger

Nach einer Grippeimpfung hatte Alexandra leichte Erkältungsbeschwerden und wollte sich absichern, dann der positiv-Befund. Ihr Management hat uns mitgeteilt, dass es Alexandra gut gehe, sie habe nur leichte Erkältungssymptome.

Allerdings ist die 46-Jährigen aus Oberschwaben auch sehr traurig, weil vier anstehende Auftritte jetzt verlegt werden müssen, darunter ein Termin auf dem Neckarschiff und auch das Hörerkonzert für SWR4 in Kaiserslautern.

Alexandra Hofmann bedauere außerdem, dass jetzt 16 Menschen in ihrem näheren Umfeld in Quarantäne müssen.

Mit bewegenden Worten hat sie sich über die Social-Media-Kanäle gemeldet:

Wir wünschen ihr gute und rasche Besserung!

Olaf singt mit seinen Enkeln "Hallo lieber Weihnachtsmann"

Olaf der Flipper singt zusammen mit seinen Enkeln ein Weihnachtslied - und zwar einen echten Klassiker. Für den Großvater ist das vor allem aus einem Grund etwas ganz Besonderes.  mehr...

Langjähriges Mitglied sagt "Adieu" "Höhner" ohne Hannes Schöner

Hannes Schöner, der Bassist, Sänger und Komponist der Höhner wird ab nächstem Jahr nicht mehr mit der Band auf der Bühne stehen.  mehr...

Von der Sängerin zum Model Alina schafft es auf die Titelseite

Für Sängerin und Songschreiberin Alina ist ein Traum in Erfüllung gegangen. Sie nahm an einem Fotoshooting teil und ziert nun die aktuellen Titelseite des "Curvy Magazine".  mehr...