STAND
KOCH/KÖCHIN
runder Flammkuchen mit Schokobelag und Bananen (Foto: SWR, Märte Burmeister -)
Märte Burmeister -

Zutaten:

Für den Teig:
1 Würfel Hefe, 21 g
600 g Mehl
Salz
6 EL Öl
300 ml Wasser
Für den Belag:
Nussnougat-Creme
Crème fraîche
Bananen
Blaubeeren


Alle Zutaten für den Teig kalt zusammen kneten und 24 Stunden im Kühlschrank in einem Plastikbeutel ruhen lassen.

Aus dem Kühlschrank nehmen und 30 bis 60 Minuten im Beutel bei Zimmertemperatur liegen lassen.

Den Ofen auf höchste Temperatur Unterhitze vorheizen. Wer hat, kann auch einen Pizzastein (Schamott- oder Keramikstein für den Ofen) verwenden. Dann den Ofen auf Umluft rund 20 Minuten vorheizen.

Jetzt den Teig hauchdünn ausrollen und auf ein Backblech mit Backpapier geben. Beim Pizzastein auf bemehlter Arbeitsplatte ausrollen.

Dann Nussnougatcreme mit Crème fraîche vermengen und auf den Flammkuchen streichen. In Scheiben geschnittene Banane mit den Baubeeren darauf verteilen und in den Ofen schieben. Wenn der Flammkuchen schön knusprig ist, aus dem Ofen nehmen. Guten Appetit!

STAND
KOCH/KÖCHIN