Biologie

Zu wenig Kuhfladen und Pferdeäpfel für Mistkäfer

STAND
AUTOR/IN
Thomas Samboll

Audio herunterladen (5,9 MB | MP3)

Mehr Mist! Das wünschen sich Entomologen, also Insektenforscher. Denn für Insekten sind Hinterlassenschaften von Kuh und Pferd ein kleines Schlaraffenland. Vor allem für den Mistkäfer gibt es immer weniger von seinem namensgebenden Lebensraum.

STAND
AUTOR/IN
Thomas Samboll