SWR2 Wissen

Zivilcourage – Mit Mut und Verstand gegen Hetze und Gewalt

STAND
AUTOR/IN
Silvia Plahl
Silvia Plahl (Foto: SWR, privat)

Audio herunterladen (26,6 MB | MP3)

Wer meldet sich im Internet gegen Hassrede zu Wort? Wer mischt sich ein, wenn jemand im Bus bedroht oder am Arbeitsplatz diskriminiert wird? Menschen, die couragiert dagegenhalten, widerstehen dem Druck, sich einer Mehrheit anzupassen. Sie zeigen sozialen Mut und Handlungskompetenz.

Viele trauen es sich jedoch nicht zu, bei Gewalt, Rassismus, Sexismus und Extremismus einzuschreiten. Trainings sollen zu Zivilcourage ermutigen, denn es zählen die kleinen Taten.

Was bringt Menschen dazu, für andere aufzustehen – und was hindert sie daran?

Widerstand im "Dritten Reich" Zivilcourage im Nationalsozialismus

Ein verweigerter Hitler-Gruß, ein übermaltes Propaganda-Plakat – es gab Menschen, die sich im Kleinen den Nazis widersetzten. Was zeichnet ihren Widerstand aus und wie groß war er?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Widerstand im "Dritten Reich" (1/2) Sophie Scholl und die Weiße Rose

Sophie Scholl gehört zu den bekanntesten Figuren des deutschen Widerstands gegen Nazi-Deutschland. Am 9. Mai wäre ihr 100. Geburtstag.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2