STAND

Energiewende Italien: Streit über große Solar-Anlage in der Toskana

Wie naturfreundlich ist Solarenergie? Darüber streiten sich Anwohner, Naturschützer, Politik und Energieunternehmen in der Toskana. Dort soll eine große Photovoltaik-Anlage entstehen. Denn Italien setzt bei der Energiewende vor allem auf Sonnenenergie.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Kernenergie Neue Kernreaktoren sollen Chinas Energiehunger stillen

Deutschland steigt aus der Kernenergie aus. Doch einige Industriestaaten setzen auf neue Reaktoren, um zum Beispiel die Klimaziele zu erreichen. Auch China sieht in der Kernenergie das kleinere Übel und baut neue Meiler. Eine Reportage aus dem modernsten Kernkraftwerk in China.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimaschutz Kommentar: Deutschland macht Fortschritte beim Klima, aber es reicht noch nicht

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat die Klimabilanz für 2020 vorgestellt. Sie sieht den Rückgang der CO2-Emissionen in Deutschland als großen Fortschritt. Erhebliche Defizite gebe es allerdings beim Ausbau der erneuerbaren Energien. Ein Kommentar von Werner Eckert aus der SWR Umweltredaktion.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Geschichte Eine Chronik: Deutschlands Weg in den Atom-Ausstieg

Deutschland hatte den Atom-Ausstieg im Jahr 2000 bereits beschlossen. Doch die schwarz-gelbe Bundesregierung hat diesen Beschluss 2010 wieder rückgängig gemacht. Dann kam die Reaktor-Katastrophe von Fukushima.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Kernkraft So werden alte Atomkraftwerke zurückgebaut

Nach der Reaktor-Katastrophe von Fukushima hat Deutschland erneut den Atom-Ausstieg beschlossen. Ende 2022 soll das letzte Atomkraftwerk vom Netz gehen. Doch der Abriss ist kompliziert – KIT-Ingenieur Sascha Gentes erklärt im Interview mit Jochen Steiner, warum.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Atomkatastrophe Filmtipp: Fukushima – Die Welt am Abgrund

Vor zehn Jahren erschütterte der Tsunami und der anschließende Reaktor-Unfall in Fukushima die Welt. Der japanische Regisseur Setsurô Wakamatsu hat „Fukushima“ nun als Helden-Epos inszeniert. Aber ist es mehr als nur ein Image-Film?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

14.3.2011 Nach Fukushima: Merkel läutet Atomausstieg ein

14.3.2011 | Die Atomkatastrophe von Fukushima führt zu einem Kurswechsel. Ursprünglich hat die schwarz-gelbe Koalition unter Angela Merkel den von der rot-grünen Vorgängerregierung beschlossenen Atomausstieg rückgängig gemacht und im Herbst 2010 die Laufzeitverlängerung für die bestehenden Atomkraftwerke beschlossen. Doch drei Tage nach dem Reaktorunglück verkünden Kanzlerin Merkel (CDU) und Vizekanzler Westerwelle (FDP) am 14. März 2011 ein dreimonatiges Moratorium. Es ist der Anfang vom endgültigen Atomausstieg.  mehr...

Atomunfall 10 Jahre Fukushima: Jetzt profitieren nur die Bauriesen

10 Jahre nach dem Reaktorunfall in Japan wurden neue gesichtslose Siedlungen in kurzer Zeit aus dem Boden gestampft, große Baufirmen haben großen Profit gemacht.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Energie Illusion Kernfusion – Der Traum von der besseren Atomenergie

Zehn Jahre nach Fukushima und dem beschlossenen Atomausstieg ruhen Hoffnungen auf Energie aus Kernfusion. Sie soll sicher und sauber sein. Doch die Forschung daran kommt nicht voran. Von Dirk Asendorpf  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Atomunfall 10 Jahre Fukushima: Wohin mit dem radioaktiven Wasser?

Rund um das havarierte Kernkraftwerk in Fukushima lagern rund 1000 Tanks mit tritiumhaltigem Wasser, die entsorgt werden müssen. Doch wohin mit dem Wasser? Soll man es im Meer entsorgen?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Energiegewinnung Ist Kernfusion als Energiequelle eine Illusion?

Nicht Kernspaltung sondern Kernfusion als Energiequelle nutzen: Das ist immer noch nur Theorie. Auch 70 Jahre nach der ersten Wasserstoffbombe gelingt es Physiker*innen nicht, die gewaltige Energiemenge, die bei der Verschmelzung zweier Atomkerne freigesetzt wird, für zivile Zwecke nutzbar zu machen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Kernenergie Atomkraft trotz Fukushima – Japan 10 Jahre nach der Reaktorkatastrophe

Die Region Fukushima ist heute Vorreiter bei erneuerbaren Energien und Robotik. Doch nur wenige Menschen sind in ihre Heimat zurückgekehrt, und Japan setzt weiter auf Kernenergie. Von Kathrin Erdmann.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Atomunfall 10 Jahre Fukushima: Lebensmittel sind relativ sicher

Die Verstrahlung der Lebensmittel nach dem Reaktorunfall 2011 in Fukushima ist geringer ausgefallen als erwartet. Das liegt auch daran, dass Anfang März in Japan die Vegetationsphase der meisten landwirtschaftliche Produkte noch am Anfang stand. Die Lebensmittelsicherheit ist heute in der Region hoch.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Ökostrom So können Vulkansteine Windenergie speichern

Wohin mit dem Strom, wenn die Netze schon überlastet sind? Zwischenspeicher sind die Lösung. Eine weltweit einzigartige neue Speicher-Technologie wird derzeit in Hamburg getestet. Dabei speichern riesige Mengen Schottersteine die Energie in Form von Wärme.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Ökologie Warum Klima- und Artenschutz oft nicht zusammenpassen

Öko-Strom gefährdet die Artenvielfalt. Klingt erstmal widersinnig. Aber Windräder verbrauchen Fläche, Wasserkraftwerke gefährden Ökosysteme in Flüssen – um nur zwei Beispiele zu nennen. Wie lässt sich dieser Konflikt lösen?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Energiepolitik Kommt die Atomkraft zurück nach Schweden?

Eigentlich hatte Schweden den Atom-Ausstieg längst beschlossen und sich den erneuerbaren Energien verschrieben. Doch eine Energie-Krise im Winter hat die Debatte neu entfacht. Zwei Unternehmen haben Mini-Kernkraftwerke mit neuer Technik ins Spiel gebracht.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Chemie Vor 125 Jahren entdeckt Henri Becquerel die Strahlung von Uran

Der Iran hätte gerne mehr davon. Die Bundesregierung möchte ihres so schnell wie möglich endlagern. Dass über Uran so heftig diskutiert wird, ist dem Physiker Henri Becquerel zu verdanken. Er hat vor 125 Jahren zum ersten Mal über die Strahlung von Uran berichtet.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Energie-Politik Mit dieser Strategie will Deutschland Wasserstoff-Weltmeister werden

Wasserstoff ist die große Hoffnung in der Energie-Politik – vor allem für die Industrie. Doch die Energiewende kann nur gelingen, wenn dieser Wasserstoff auch mit Ökostrom erzeugt wird. So viel grüne Energie kann das Land derzeit nicht produzieren. Aber die Bundesregierung hat einen Plan.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN