STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (6,6 MB | MP3)

Immer wieder wird gesagt, Windräder seien gefährlich, weil sie auch Insekten anlocken würden und damit Vögel und Fledermäuse, die auf der Suche nach Beute sind. Doch eine Studie des Staatlichen Museums für Naturkunde in Karlsruhe gibt Entwarnung.

Christine Langer im Gespräch mit dem Insektenforscher Dr. Robert Trusch vom Staatlichen Museum für Naturkunde in Karlsruhe

Energiewende Windrad-Studie: Streicht man einen Rotor schwarz, sterben weniger Vögel

Oft kämpfen Tierschützer gegen Windräder, weil Vögel, Fledermäuse und Insekten nicht selten in die Rotoren fliegen und sterben. Nach einer Studie aus Norwegen sterben allerdings deutlich weniger Tiere, wenn man ein Rotorblatt schwarz anstreicht.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Windenergie Erstes schwimmendes Offshore-Windrad im Test

Windräder im Meer stehen in sogenannten Offshore-Windanlagen noch nahe an der Küste in eher flachem Wasser. Künftig soll auch weiter draußen Strom erzeugt werden – mit schwimmenden Windrädern. Der Energiekonzern EnBW testet so eines gerade in einem Baggersee.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Energiewende Windindustrie in der Krise

Die deutschen Klimaschutzziele sind ohne einen Ausbau der Windenergie kaum erreichbar. Doch die Windindustrie kämpft ums Überleben. Es werden an Land kaum noch neue Windräder gebaut.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Technik Warum drehen sich alle Windräder im Uhrzeigersinn?

Das hat sich einfach so ergeben. Es hat also nichts mit der „Hauptwindrichtung“ zu tun. Wäre das so, könnte man das Windrad ja einfach andersherum aufstellen und linksherum drehen lassen. Von Gábor Paál  mehr...

Technik Warum haben Windräder immer drei Flügel?

Man könnte meinen: Mit vier Flügeln könnte ein Windrad sich noch schneller drehen. Doch die drei Flügel sind das Ergebnis eines Kompromisses. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umwelt und Natur: aktuelle Beiträge

Verbraucher Ab März: neue Energielabels für Elektrogeräte

Die Energie-Labels sollen dem Verbraucher einen Überblick geben, wieviel Strom Elektrogeräte verbrauchen. Zuletzt sind aber sehr viele Geräte in der besten Kategorie gelandet. Deshalb werden die Kategorien jetzt neu eingeteilt. Das gilt aber noch nicht für alle Elektrogeräte.
Jochen Steiner im Gespräch mit Dominik Bartoschek, SWR Umweltredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Insekten Darum gibt es im Februar schon Schmetterlinge

Es ist Ende Februar, eigentlich Winter. Trotzdem flattern schon wieder viele Schmetterlinge herum. Das liegt an der Sonne und der Wärme. Aber wie überstehen sie den Winter überhaupt?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Ökologie Warum Klima- und Artenschutz oft nicht zusammenpassen

Öko-Strom gefährdet die Artenvielfalt. Klingt erstmal widersinnig. Aber Windräder verbrauchen Fläche, Wasserkraftwerke gefährden Ökosysteme in Flüssen – um nur zwei Beispiele zu nennen. Wie lässt sich dieser Konflikt lösen?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
INTERVIEW