STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (5,3 MB | MP3)

Kinder und Jugendliche wurden in der Corona-Pandemie lange nicht recht wahrgenommen. Oft ging es nur um fehlende Bildung. Doch auch bei ihnen hat der Ausnahmezustand seine Spuren hinterlassen. Eltern berichten, dass ihre Kinder ängstlicher und unruhiger sind.

Medizin Immer mehr Kinder und Jugendliche brauchen psychologische Hilfe

Die Corona-Krise schlägt sich auch in der seelischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen nieder. Psychotherapeut*innen haben 2020 mehr Kinder und Jugendliche behandelt als 2019. Fachleute erkennen in dem Report der Barmer-Krankenkasse einen besorgniserregenden Trend.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Verpasstes aufholen: Bund beschließt 2-Milliarden-Paket für Kinder

Mit dem „Aufholpaket“ will die Bundesregierung die Folgen der Corona-Pandemie für Kinder und Jugendliche lindern. Zwei Milliarden, das hat das Kabinett beschlossen. Das Geld soll in Nachhilfe, Sport- und Freizeitangebote fließen. Zu wenig, kritisiert das Kinderhilfswerk.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gesellschaft Ein fairer Generationenvertrag? Wie Jung und Alt zusammenleben können

Diese Zeiten sind offenbar vorbei: Die Älteren sorgen für Chancen, damit die Jungen sich ein gutes Leben aufbauen können. Die Jungen zahlen dafür ins Rentensystem und zollen den Alten Respekt.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Pandemie So wirkungsvoll ist eine Impfung von Kindern und Jugendlichen gegen Covid-19

Der deutsche Impfstoffhersteller Biontech und sein US-Partner Pfizer haben bei der europäischen Zulassungsbehörde EMA die Zulassung ihres Corona-Vakzins für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren beantragt. Studien weisen auf hohe Wirksamkeit und Verträglichkeit hin. Martin Gramlich im Gespräch mit David Beck, SWR Wissenschaftsredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Mobbing Der JUUUPORT-Verein hilft bei Cybermobbing

Cybermobbing, Fake-News oder WhatsApp-Stress sind bei vielen Jugendlichen trauriger Alltag. Probleme, die sie mit ihren Eltern kaum besprechen können. In der Corona-Krise sind sie daher häufig auf sich gestellt. Das Projekt JUUUPORT bietet eine Lösung an.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Psychologie: aktuelle Beiträge

Gesellschaft Transidentität – Wenn Kinder sich ein anderes Geschlecht wünschen

Immer mehr Kinder fühlen sich fremd in dem Geschlecht, das ihnen bei der Geburt zugewiesen wurde; sie identifizieren sich nicht damit. Die Folgen einer Geschlechtsanpassung müssen sie mit ihren Eltern und Mediziner*innen wie Psycholog*innen gut ergründen. Von Silvia Plahl. | Weiterführende Infos: www.trans-kinder-netz.de | Forschung und Studien: Deutscher Ethikrat (http://x.swr.de/s/13sp), Leitlinien AWFM (http://x.swr.de/s/awmf), Interministerielle Arbeitsgruppe „Inter- und Transsexualität​“ (http://x.swr.de/s/imag), DJI (http://x.swr.de/s/13sr). | Weitere Studien und Manuskript zur Sendung http://swr.li/transidentität | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen | Korrekturhinweis: In der Folge ist an einer Stelle die Rede hiervon: „Geschätzt wird, dass heute 2 bis 8 Prozent der Kinder und Jugendlichen eine solche Geschlechtsinkongruenz erleben.“ Richtig ist: 1,5 – 2 Prozent. Die Zahlen beruhten auf Angaben auf der Website der Charité. Die Charité hat inzwischen selbst die Zahlen, die auf einer schwedischen Studie beruhen, korrigiert.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Psychologie Studie: Das Wohlbefinden sank wegen Corona deutlich

Für eine internationale Studie wurden 15000 Menschen danach befragt, ob und wie die Pandemie ihr psychisches und physisches Wohlbefinden verändert hätte. 73 % gaben an, dass sich ihr mentales Wohlbefinden verschlechtert habe.
Christine Langer im Gespräch mit dem Sportwissenschaftler Jan Wilke.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Psychotherapie Psychotherapeut*innen: „Wir hoffen, dass keine Fallpauschalen kommen.“

Das Bundesgesundheitsministerium will eine Art Fallpauschalen-System für Psychotherapie einführen. Dann würde nicht mehr individuell zwischen Therapeutin und Patient entschieden, wie lange die Behandlung einer Depression dauert, sondern nach einem vorgegebenem Zeitraster. Auf Twitter kursiert das Schlagwort: #RasterPsychotherapie
Christine Langer im Gespräch mit Andrea Benecke, Vizepräsidentin der Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Schule: aktuelle Beiträge

Bildung Digitalisierung: Viele Schulen sind weiterhin schlecht aufgestellt

Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung in den Schulen zwar beschleunigt, doch es gibt weiterhin deutliche Lücken bei der technischen Ausstattung. Wie aus einer repräsentativen Studie der Universität Göttingen hervorgeht, stellt beispielsweise jede zweite Schule kein WLAN für Schüler bereit.
Christine Langer im Gespräch mit dem Studienleiter Frank Mußmann von der Universität Göttingen  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Neues Buch: Einblicke in die Sorgen der Schüler*innen während der Pandemie

Die Corona-Pandemie war für Schüler*innen eine große Herausforderung: Geschlossene Schulen und gestresste Eltern im Homeschooling. Sport und Hobbys waren stark eingeschränkt. Im Buch „Schule im Corona-Modus“ kommen jetzt einige der betroffenen Jungs und Mädchen zu Wort. Wie ist es ihnen ergangen?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimaschutz Public Climate School: Klima-Unterricht bei Youtube

Wissen zu Klimawandel und Nachhaltigkeit wird in der Schule zu wenig vermittelt. So sehen es Aktivisten der Fridays-for-Future-Bewegung. Deshalb veranstalten sie diese Woche Unterrichtsstunden bei Youtube. Die „Public Climate School“ richtet sich an alle Klassenstufen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN