Corona-Pandemie

Wie hoch ist die Impfquote in Deutschland wirklich?

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,9 MB | MP3)

Immer wieder gibt es Unklarheiten über die Corona-Impfquote: Das Robert Koch-Institut geht nach Umfragen davon aus, dass unter Erwachsenen bis zu 84 Prozent mindestens einmal geimpft sind. Das wären vier bis fünf Prozentpunkte mehr als nach offizieller Statistik bekannt.

Medizin So funktioniert das Impf-Pflaster aus dem 3D-Drucker

US-Wissenschaftler*innen haben eine Alternative zur Spritzimpfung entwickelt. Das Impf-Pflaster soll zehn Mal wirksamer sein als die Injektion des Impfstoffes per Spritze. Impfungen könnten so weltweit schneller und niedriger dosiert verabreicht werden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Paul-Ehrlich-Preis für Biontech-Forscher*innen

Der Impfstoff der Mainzer Firma Biontech war einer der ersten Corona-Impfstoffe. Jetzt werden die Biochemikerin Katalin Karikó und die Biontech-Gründer Özlem Türeci und Ugur Sahin für ihre Forschung mit dem renommierten Paul-Ehrlich-und-Ludwig-Darmstaedter-Preis ausgezeichnet.
Jochen Steiner im Gespräch mit Veronika Simon, SWR Wissenschaftsredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Die Corona-Lage: Der Virologe Bodo Plachter im Gespräch „Wir haben noch keine ausreichende Basis-Immunität“

Die Corona-Lage | Anfang 2022 könnte es laut Gesundheitsminister Jens Spahn die Corona-Impfung auch für Kinder ab 5 Jahren geben. Wie wichtig ist die Impfung für Kinder? Außerdem: Für wen ist jetzt zusätzlich die Grippe-Impfung zu empfehlen? Jochen Steiner im Gespräch mit Prof. Bodo Plachter, Universitätsmedizin Mainz  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona-Pandemie So häufig kommen Nebenwirkungen bei Corona-Impfungen vor

Die Impfung gegen Corona ist wirksam und sicher – das betonen viele Politiker*innen und Wissenschaftler*innen. Aber wie sicher sind die Impfstoffe wirklich? Das Paul-Ehrlich-Institut veröffentlicht regelmäßig einen Sicherheitsbericht zu den Corona-Impfstoffen.
Ralf Caspary im Gespräch mit David Beck, SWR Wissenschaftsredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona-Pandemie Gegen Impfmüdigkeit: Die bundesweite Impfaktionswoche startet

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie soll eine bundesweite Impfaktionswoche helfen. Neben dauerhaften Impfangeboten sollen zahlreiche kurzfristige Möglichkeiten, etwa in Bibliotheken oder Einkaufszentren die Impfbereitschaft erhöhen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona-Pandemie Kommentar: Wir brauchen beim Impfen endlich eine Informationskampagne

Die bundesweite Impfaktionswoche ist gut und schön, doch was wir wirklich brauchen, ist eine Informationskampagne. Man muss damit die Bevölkerungsgruppen gezielt ansprechen, die sich aus verschiedenen Gründen nicht impfen lassen wollen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona-Impfung STIKO empfiehlt mRNA-Impfungen für Schwangere und Stillende

Schwangeren und Stillenden rät die Ständige Impfkommission des Robert-Koch-Instituts nun zur Corona-Impfung mit einem mRNA-Impfstoff. Schwangeren wird empfohlen, sich ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel impfen zu lassen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona weltweit Corona in Israel: Die 3. Impfung schützt

Corona weltweit | In Israel werden bereits großflächig die 3. Impfungen durchgeführt. Und diese Booster-Impfung schützt gerade vor schweren Krankheitsverläufen.
Christine Langer im Gespräch mit ARD-Korrespondent Benjamin Hammer  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Dritte Corona-Impfung: Für diese Personen ist sie sinnvoll

Ab heute können sich besonders gefährdete Menschen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg ein drittes Mal gegen Corona impfen lassen. Als Booster-Impfung kommen nur mRNA-Impfstoffe zum Einsatz, also Biontech und Moderna. Sie ist vor allem für Ältere oder Risikogruppen sinnvoll.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN