Umweltschutz

Weltweites Aus für bleihaltiges Benzin: UN-Umweltprogramm feiert

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,4 MB | MP3)

Die Ära des bleihaltigen Benzins ist endgültig vorbei. Das UN-Umweltprogramm hat in Nairobi bekannt gegeben, dass der Treibstoff weltweit nicht mehr vertrieben wird. Bis vor ein paar Wochen konnte man in Algerien noch bleihaltiges Benzin tanken. Doch auch das ist jetzt vorbei.

Energiepolitik Das sind die Kraftstoffe der Zukunft

Faktisch kommen rund zwei Drittel der alternativen Treibstoffe aus eigens angebauten Rohstoffen. Oft aus heimischem Raps und Getreide. Aber auch Palmöl und Zuckerrohr spielen zunehmend eine Rolle. Wie ökologisch sind diese Stoffe?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Energie

Luftverschmutzung Spitzenreiter in Sachen Smog: Lahore in Pakistan

Die pakistanische Millionen-Stadt Lahore gehört besonders im November zu den Städten mit der schlechtesten Luftqualität der Welt.
Für die Menschen vor Ort eine enorme gesundheitliche Belastung. Die Hauptursachen sind der Verkehr und die Kohleverbrennung.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Energie Diskussion um Atomkraft bei der Klimakonferenz COP26

Um die Klimaziele zu erreichen, setzt Frankreich auch auf Atomenergie. Das hat Präsident Emmanuel Macron in einer Rede gesagt. Andere Länder haben den Atom-Ausstieg beschlossen. Die Rolle der Atomkraft ist auch Thema bei der Weltklimakonferenz in Glasgow.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Physik Vor 220 Jahren: Alessandro Volta stellt erste Batterie vor

Wie lässt sich Energie speichern? Das war lange ein Rätsel. Am 7.11.1801 stellt der italienische Physiker Alessandro Graf Volta die erste Batterie vor. Die Zutaten: dünne Streifen Kupfer, Pappe und Zink, jeweils getrennt durch feuchtes Leder. Außerdem: seine Zunge!  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umwelt und Natur

Diskussion Mehr als ein Weihnachtsbaum – Was die Tanne so wertvoll macht

Weihnachten ohne sie ist nicht vorstellbar, der Schwarzwald verdankt ihr seinen Namen, die Stadt Amsterdam ist auf ihren Stämmen gebaut, und seit Caspar David Friedrich ist sie Inbegriff deutscher Waldromantik. Die Tanne ist ein besonderer Baum, sie beschenkt uns reich, aber wir danken es ihr nicht. In den Wäldern wurde sie von der Fichte verdrängt, die kommerzielle Forstwirtschaft macht ihr das Leben zusätzlich schwer. Die Tanne gedeiht nur im bunt gemischten Mehrgenerationenhaus, das macht sie zum ebenso störrischen wie sensiblen Riesen und zum Symbol für eine natürliche und nachhaltige Waldwirtschaft. Gregor Papsch diskutiert mit Wilhelm Bode – Diplom-Forstwirt, Thomas Hauck – Leiter des Forstamts Baden-Baden, Hanna von Versen – Försterin und Jägerin  mehr...

SWR2 Forum SWR2

das ARD radiofeature Alles Bio? – Doku über eine streng kontrollierte Branche

Der Markt für Bio-Lebensmittel boomt. Ihr Kauf verspricht Umwelt- und Tierschutz. Für die Bauern sind die Auflagen komplex. Aber reichen die Kontrollen bei steigendem Bedarf? Der Autor verfolgt einzelne Produkte zurück zu ihren Erzeugern.  mehr...

SWR2 Feature SWR2

Klimakrise So häufig werden junge Menschen in Deutschland Umweltkatastrophen erleben

Eine neue Studie zeigt: Bei einem ungebremsten Klimawandel werden junge Menschen in Deutschland bis zu viermal mehr Hitzewellen erleben als frühere Generationen. Auch für andere Umweltkatastrophen steigt das Risiko. Ein Generationenkonflikt?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN