STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3 MB | MP3)

Auf dem Mond scheint es weit größere Wasservorkommen zu geben als bislang angenommen. Das geht aus zwei Studien hervor. Die Wasservorkommen auf dem Erdtrabanten könnten nicht nur künftige Mondmissionen vereinfachen - Raumforscher ziehen bereits "Tankstationen" auf dem Weg zum Mars in Betracht.

Wissenschaft Fliegendes Teleskop entdeckt Wasser auf dem Mond

Es reicht nicht einmal für einen Tropfen, und doch ist es eine wissenschaftliche Sensation. Mit "SOFIA", einem Teleskop in einer umgebauten Boeing 747, haben Forscher Wasser auf dem Mond nachgewiesen.  mehr...

Astronomie und Raumfahrt: aktuelle Beiträge

Astronomie Filmtipp: Fireball – Besuch aus fernen Welten

Manchmal erreichen größere Teile von Asteroiden als Meteoriten die Erde. Feuerbälle am Himmel und Krater am Boden faszinieren uns Menschen. Eine neue Doku von Filmemacher Werner Herzog.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Raumfahrt Weg mit Weltraumschrott: ESA startet Aufräum-Aktion im All

Kaputte Satelliten und Raketenreste vermüllen inzwischen die Erdumlaufbahn und gefährden Raumfahrtmissionen. Die ESA startet deshalb die weltweit erste Weltraum-Aufräum-Aktion, zusammen mit dem Start-up ClearSpace. Martin Gramlich im Gespräch mit Thomas Hillebrandt, SWR-Wissenschaftsredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN