Tagebau

Was passiert mit stillgelegten Kohlegruben?

STAND
AUTOR/IN
Jurek Brzoska und Martin Thiel

Audio herunterladen (2,1 MB | MP3)

Stillgelegte Kohlegruben wurden wieder aufgefüllt und rekultiviert. Ein Problem bleibt: Gelöste giftige Stoffe gelangen ins Grundwasser. Was wird aus den Tagebaugebieten um Lützerath, wenn die Braunkohleförderung vorbei ist?

STAND
AUTOR/IN
Jurek Brzoska und Martin Thiel