Forschung

Wachsende Sorge um den Wissenschaftsstandort Schweiz

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,1 MB | MP3)

Im Mai 2021 hat die Schweiz die Verhandlungen für ein lange geplantes Rahmenabkommen mit der EU einseitig abgebrochen. Daraufhin wurde das Land aus dem Forschungsprogramm Horizon Europe ausgeschlossen und gilt dort nur noch als nicht-assoziierter Drittstaat.

Erfindung Gut gemacht! Schweizer Dorf wirbt mit Schulterklopfautomat

Ein Ort für Lobhungrige: In Mettauertal in der Schweiz wurde eine Telefonzelle in eine Schulterklopfmaschine umgestaltet. Via Tablet können sich Menschen Applaus für ihre Taten abholen. Anerkennung, die laut dem Erfinder des Automaten oft ausbleibt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Meteorologie Schutz vor Wetterextremen: Laser als Blitzableiter

Der Klimawandel begünstigt Extremwetterlagen wie Gewitter. Es wird also auch mehr Blitzeinschläge geben als früher. Um Menschen und Gebäude besser zu schützen, will ein Forschungsteam in der Schweiz die Blitze mit einem Laser kontrollieren.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klima Schmelzender Rhonegletscher: Wo die Klimakrise deutlich wird

Auf dem Rhonegletscher in der Schweiz zeigt sich der Klimawandel besonders deutlich. Der Gletscher schmilzt im Schnitt 8 Meter pro Jahr. Gut möglich, dass er bis 2100 ganz verschwunden ist.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN