STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,2 MB | MP3)

Bartlose Schönheit und Narbengesicht lagen für Männer Jahrtausende nah beieinander. Bis heute vor 90 Jahren der erste elektrische Trockenrasierer auf den Markt kam, am 18. März 1931, und mit ihm das Versprechen einer sanften Rasur. Das die Hersteller auch einhalten konnten – meistens.

Gesundheit Ist es hygienischer, wenn man sich den Körper rasiert?

Nein. Waschen bzw. körperliche Sauberkeit ist wichtig. Dabei kann man die Haare genauso gut waschen wie die glatte Haut.  mehr...

Körper Wachsen Haare schneller, wenn man sich rasiert?

Anders als Pflanzen sind Haare nur tote Materie. Darum fließt auch keine Information von der Haarspitze zurück in die Haarwurzel, wenn die Haare geschnitten werden. Von Gábor Paál | Dieser Beitrag steht unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

Redensart Woher kommt "jemanden über den Löffel balbieren"?

Das bezieht sich auf eine unangenehme Praxis von jungen Barbiergesellen oder Barbierlehrlingen, also jungen Herrenfrisören, die die Leute noch nicht so gut rasieren konnten.  mehr...

Erfindungen Vor 80 Jahren – US-Chemiker Roy Plunkett lässt „Teflon“ patentieren

Viele große Erfindungen verdanken ihre Existenz der Verkettung glücklicher Umstände: Penicillin z.B. oder die blauen Viagra-Pillen. Das gilt auch für „Teflon“. Das superglatte Material hat der US-Chemiker Roy Plunkett zufällig erfunden – und am 4.2.1941 patentieren lassen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Porträt Hedy Lamarr – Erfinderin und Femme fatale

Hedy Lamarr (1914 - 2000) galt einst als schönste Frau der Welt. Dank einer patentierten Erfindung wird sie auch als Wegbereiterin des digitalen Zeitalters verehrt – zu Recht? Von Sven Ahnert | Korrekturhinweis: In der Sendung heißt es fälschlicherweise, dass Lamarr 1974 einen Prozess gegen Corel Draw führt. Das Verfahren fand jedoch erst 1998 statt.
an und erhält 1998 fünf Millionen Dollar Entschädigung  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN