Klima

Vertreibt der Klimawandel die Eisheiligen?

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (1,1 MB | MP3)

Wetter – nicht Klima

Jedes Jahr zwischen dem 11. und 15. Mai stehen die Eisheiligen im Bauernkalender. In diesen Tagen kehren oft Frost und Schnee nochmal zurück. Dieses Jahr erleben wir sie in der Sonne sitzend, im T-Shirt und mit einem Eis in der Hand. Doch das ist Wetter und nicht Klima.

Extremwetter

Extremwetter Indien leidet unter Rekordhitze und Überflutungen

Im Nordosten von Indien mussten hunderttausende Menschen vor den Fluten fliehen. Mehr als 2000 Kilometer Richtung Westen das genaue Gegenteil: Rekordhitze seit Wochen und ausgetrocknete Flüsse. Im manchen Regionen wird das Wasser knapp.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Extremwetter Wissenschaftler*innen wollen Starkregen-Vorhersage verbessern

Immer wieder kommt es nach Starkregen-Ereignissen zu heftigen Überflutungen, wie zuletzt im Ahrtal. Damit die Bevölkerung früher vor solchen Überflutungen gewarnt werden kann, entwickeln z.B. Wissenschaftler*innen der RWTH Aachen neue Prognose-Modelle.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Extremwetter Nach Flutkatastrophe: Wie muss Hochwasserschutz beim Tagebau aussehen?

Bei der Flutkatastrophe an Ahr und Erft kam es zu einem verheerenden Erdrutsch nahe einer Kiesgrube in Erftstadt-Blessem. Nun besteht der Verdacht, der Tagebau sei nicht ausreichend gegen Hochwasser geschützt gewesen. Aber welche Schutzmaßnahmen gelten eigentlich im Tagebau? Und drohen uns aufgrund der Zunahme an Extremwetterereignissen ähnliche Szenarien auch anderswo?
Christine Langer im Gespräch mit Thomas Hillebrandt aus der SWR Wissenschaftsredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klima

Diskussion Die neue Lust aufs Radeln – Was bewirkt der Fahrrad-Boom?

Deutschland fährt Fahrrad, und das immer mehr. Die Nachfrage nach Zweirädern ist so hoch wie nie, Hersteller und Händler kommen mit dem Liefern kaum hinterher, an Wartezeiten im Fahrradladen haben sich die Kunden längst gewöhnt, an die höheren Preise auch. Was sind die Gründe für den Fahrrad-Boom? Wie nachhaltig kann er sein? Und wie verändert er die Mobilität der Zukunft? Gregor Papsch diskutiert mit Prof. Dr. Jochen Eckart – Verkehrsökologe, Hochschule Karlsruhe, Prof. Dr. Jana Heimel – PendlerRatD-Projekt der Hochschule Heilbronn, Franziska Jurczok – Sinus-Institut Berlin und Co-Autorin Fahrrad-Monitor Deutschland 2021, Anke Schäffner – Zweirad-Industrie-Verband, Berlin  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Geld: Lenken Finanzen den Weg zur Nachhaltigkeit?

Wie wichtig ist Geld für die Gestaltung einer nachhaltigen Welt? Für diese große Frage haben sich Werner & Tobi Angela McClellan eingeladen. Sie ist Politologin und Expertin für nachhaltige Finanzen. Gemeinsam mit ihr diskutieren die beiden Fragen wie: Welche Rolle haben die Finanzmärkte bei der Gestaltung unserer Zukunft? Was sind nachhaltige Geldanlagen? Wie erkenne ich sie? Was bringen sie? Wie wichtig sind wir als private Investor*innen? Spielt Nachhaltigkeit im Finanzmarkt überhaupt schon eine große Rolle?
Alle zwei Wochen gibt’s am Freitag eine neue Folge der Klimazentrale. Ihr habt Themen für uns? Immer her damit: klimazentrale@swr.de.
Dieser Podcast steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

Umwelt Forschung, Naturschutz, Tourismus: Das regelt der Antarktisvertrag

Die Antarktis ist das größte Naturschutzgebiet der Erde. Was dort erlaubt ist und was nicht, regelt der Antarktisvertrag. 50 Länder haben ihn unterzeichnet. Bei der Antarktis-Konferenz geht es gerade um künftigen Tourismus und neue Forschungsprojekte für Mars-Missionen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN