SWR2 Wissen in Zusammenarbeit mit Report Mainz

Verschickungskinder und ihr Kampf um Aufklärung

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (25,8 MB | MP3)

Jahrzehntelang wurden Millionen Kinder in Kuren geschickt. Mehr als 1.000 solcher Kurheime gab es in Deutschland. An diesen Orten sollte alles zum Wohl der Kinder getan werden. Die Verschickungskinder würden sich hier erholen, das war das Versprechen. Doch viele wurden systematisch gequält.

SWR Recherchen haben ergeben: Mehrere Heime wurden von ehemals hochrangigen Nazis geführt, die während des Krieges an der Ermordung von Juden oder an Euthanasie-Verbrechen beteiligt waren.

SWR 2020

Spritzen statt Erholung Das Schicksal vieler Kurkinder: Mit Medikamenten ruhiggestellt

Viele ehemalige Verschickungskinder erinnern sich, bei ihrer Kur Medikamente bekommen zu haben. In einigen Kurheimen wurden Kinder ruhiggestellt, u.a. mit starken Psychopharmaka.  mehr...

Was geschah in den Kurheimen? Das Leid der Verschickungskinder

Bis in die 1980er Jahre wurden Millionen Kinder in sogenannte Erholungskuren geschickt, ein gigantisches staatliches Gesundheitsprogramm. Doch viele von ihnen wurden systematisch gequält und misshandelt - und leiden noch heute. Werden die Geschehnisse endlich aufgearbeitet?  mehr...

betrifft: Das Leid der Verschickungskinder - Was geschah in den Kurheimen? SWR Fernsehen

Verschickungskinder Petra erzählt von schrecklichen Erlebnissen

Bis in die 80er Jahre wurden Kinder auf Kur geschickt, in so genannte „Verschickungsheime“. Doch oft wurden die Kinder systematisch gequält. Petra aus Bruchsal war eines von ihnen.  mehr...

Bad Dürrheim

Was habt ihr mit uns gemacht? Ehemalige Verschickungskinder fordern Aufklärung

In den 50er bis 70er Jahren schickten viele Eltern ihre Kinder alleine in Kurheime zum Aufpäppeln. Zigtausende wurden dort drangsaliert und seelisch verletzt. Wie geht die Aufarbeitung voran?  mehr...

SWR2 Leben SWR2

Schwierige Aufarbeitung Das Trauma ehemaliger Verschickungskinder

An martialische Strafen und Misshandlungen erinnern sich ehemalige Verschickungskinder. Als Zwei- bis Vierzehnjährige mussten sie wochenlang in Erholungsheimen verbringen, ohne Kontakt zu ihren Eltern. Die bundesweite "Initiative Verschickungskinder" schätzt, dass acht bis zwölf Millionen Kinder solche Kuren durchliefen.  mehr...

SWR2 Glauben SWR2

Psychologie Traumatisiert – Die Psyche im Ausnahmezustand

Traumatische Erlebnisse können sich massiv auf Seele und Körper auswirken. Wissenschaftler erforschen unter anderem, wie sich traumatisierte Kinder entwickeln.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Geschichte: aktuelle Beiträge

Geschichte der Liebe (3/3) Romantische Liebe von den 68ern bis zum Online-Dating

Das klassische Bild der Familie ist im Wandel: Die 1968er stellen Kleinfamilie und Ehe gehörig in Frage. Heute gibt es die Ehe für alle, Polyamorie und Co-Parenting. Wie hat sich die romantische Liebe verändert? Von Johanna Juni. | Geschichte der Liebe (3/3) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/romantische-liebe | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Geschichte der Liebe (1/3) Liebe bei den alten Griechen und Römern

In der Antike wurden Ehen meist arrangiert. Sex und Leidenschaft fanden zumindest Männer jenseits der Familie. Gab es also schon Romantik, wie wir sie am Valentinstag inszenieren? Von Johanna Juni. (SWR 2021/2022) | Geschichte der Liebe (1/3) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/liebe-griechen-roemer | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Geschichte der Liebe (2/3) Höfische Liebe im Mittelalter und die Erfindung der Romantik

„Dû bist mîn, ich bin dîn“ – Minnesänger beschworen große Gefühle. Dabei klafften Liebesideal und Realität im Mittelalter weit auseinander. Wie kam es zum Siegeszug der Romantik? Von Johanna Juni. | Geschichte der Liebe (2/3) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/hoefische-liebe | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN