Bildung

Verpasstes aufholen: Bund beschließt 2-Milliarden-Paket für Kinder

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,6 MB | MP3)

Mit dem „Aufholpaket“ will die Bundesregierung die Folgen der Corona-Pandemie für Kinder und Jugendliche lindern. Zwei Milliarden, das hat das Kabinett beschlossen. Das Geld soll in Nachhilfe, Sport- und Freizeitangebote fließen. Zu wenig, kritisiert das Kinderhilfswerk.

Psychologie Wie kommen Kinder durch die Corona-Pandemie?

Kinder und Jugendliche wurden in der Corona-Pandemie lange nicht recht wahrgenommen. Oft ging es nur um fehlende Bildung. Doch auch bei ihnen hat der Ausnahmezustand seine Spuren hinterlassen. Eltern berichten, dass ihre Kinder ängstlicher und unruhiger sind.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gesellschaft Ein fairer Generationenvertrag? Wie Jung und Alt zusammenleben können

Diese Zeiten sind offenbar vorbei: Die Älteren sorgen für Chancen, damit die Jungen sich ein gutes Leben aufbauen können. Die Jungen zahlen dafür ins Rentensystem und zollen den Alten Respekt.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Corona-Pandemie Das Virus bremst die Bildung weltweit aus

Die Pandemie hat weltweit schwere Auswirkungen auf die Bildung und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, das zeigt eine Untersuchung der Entwicklungs-Organisation OECD. Manche Länder kommen mit dem Problem besser zurecht, Deutschland tut sich in einigen Punkten schwer.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Pandemie-Bekämpfung Gegen die Corona-Lethargie könnte der Spieltrieb helfen

Die dritte Corona-Welle rollt an. Dennoch halten sich immer weniger Menschen an die AHA-Regeln – sie sind pandemiemüde. Es gibt aber Möglichkeiten, sie aus der Corona-Lethargie zu reißen. Dabei spielt auch die Krisenkommunikation der Bundesregierung eine Rolle.
Martin Gramlich im Gespräch mit dem Psychologen Prof. Ulrich Wagner von der Universität Marburg.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Die Corona-Lage: Der Virologe Bodo Plachter im Gespräch Intensivpatient*innen sind jünger und brauchen länger Pflege

Die Krankenhäuser stehen kurz davor, große Probleme zu bekommen. Jüngere Corona-Patient*innen liegen oft länger auf der Intensivstation. Außerdem: Wie wichtig ist es, Kinder zu impfen, um Herdenimmunität zu erreichen? Warum brauchen wir überhaupt eine zweite Impfung für den kompletten Impfschutz? Ralf Caspary im Gespräch mit Prof. Bodo Plachter, Virologe Universitätsmedizin Mainz.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Lehrerverband: „Ab Inzidenz 100 ist Präsenzunterricht zurzeit zu riskant“

Die Lehrkräfte sind noch nicht flächendeckend gegen das Coronavirus geimpft und es gibt immer noch nicht genügend Schnelltests. Heinz-Peter Meidinger, der Präsident des Deutschen Lehrerverbands findet den Präsenzunterricht deshalb zu riskant, Ausnahme: Abschlussklassen. Christine Langer im Gespräch mit Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbands  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Kommunikation Komplizierte Sprache: Darum verstehen viele die Corona-Krise nicht

Corona, Corona, Corona – Tag für Tag und auf fast allen Kanälen. Trotzdem verstehen viele Menschen oft nur Bahnhof. Kommunikationswissenschaftler Prof. Frank Brettschneider erklärt, wer dafür verantwortlich ist und warum das dramatische Folgen haben kann. Jochen Steiner im Gespräch mit Prof. Frank Brettschneider, Universität Hohenheim  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gesellschaft Kommunikation in Krisenzeiten: Im Zweifel lieber mal Klappe halten

Es sind Hochzeiten für die Wissenschaftskommunikation. Viel muss kommuniziert werden, schnell muss es gehen. Der Siggener Kreis, eine Art freier Thinktank mit Wissenschaftler*innen und Pressesprecher*innen der Unis hat ein Impuls-Papier veröffentlicht, was man gerade bei dieser Kommunikation angesichts Corona vermeiden sollte. Gespräch mit Elisabeth Hoffmann, Pressesprecherin an der TU Braunschweig und Mitautorin des Papiers.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Coronavirus: aktuelle Beiträge

Medizin Lage auf Intensivstationen „in Ordnung“ – aber zu wenig Personal

Momentan liegen recht wenige Patient*innen mit einer schweren Covid-19-Erkrankung auf den Intensivstationen. Die Situation sei „in Ordnung“. Aber das Pflegepersonal arbeite am Anschlag, hier müsse dringend gehandelt werden, sagt der Intensivmediziner Christian Karagiannidis.
Christine Langer im Gespräch mit Prof. Christian Karagiannidis, Wissenschaftlicher Leiter des DIVI-Intensivregisters  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Deutschland, deine Regeln (11/11) Was uns die Corona-Krise lehrt

Deutschland, deine Regeln (11/11) | Die Pandemie hat viele geltenden Regeln in Frage gestellt, gar außer Kraft gesetzt. Manchen wurde mulmig dabei. Was – für viele überraschend – gut funktionierte: Der Föderalismus. Von Gábor Paál und Dirk Asendorpf.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Medizin Paul-Ehrlich-Preis für Biontech-Forscher*innen

Der Impfstoff der Mainzer Firma Biontech war einer der ersten Corona-Impfstoffe. Jetzt werden die Biochemikerin Katalin Karikó und die Biontech-Gründer Özlem Türeci und Ugur Sahin für ihre Forschung mit dem renommierten Paul-Ehrlich-und-Ludwig-Darmstaedter-Preis ausgezeichnet.
Jochen Steiner im Gespräch mit Veronika Simon, SWR Wissenschaftsredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN