Klimawandel

USA: Great Salt Lake droht auszutrocknen

STAND
AUTOR/IN
Reinhard Baumgarten

Audio herunterladen (5,8 MB | MP3)

Seit den 1980er-Jahren ist der Große Salzsee in Utah um etwa zwei Drittel geschrumpft. Verschwindet er ganz, könnte es gefährlich werden: Jahrelang wurden dem See giftige Stoffe zugeführt, die dann aufgewirbelt und in die Atmosphäre gelangen könnten.

Wassermangel und Trockenheit

Wälder So leidet der Wald unter der Trockenheit

Die Wälder in Deutschland leiden unter den Folgen der häufigeren Starkregen, der längeren Trockenphasen und der hohen Temperaturen. Selbst Bäume wie die Kiefer oder die Buche kommen jetzt an ihre Grenzen. Wälder werden mit der Zeit weiter nach Norden wandern.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umwelt In vielen Kommunen wird Wasser knapp

Trockene Seen, Trinkwasser per Lastwagen: In einer Umfrage von report München berichten viele Kommunen von Wassermangel. Einige Gemeinden begrenzen den Wasserverbrauch pro Kopf, zum Beispiel Grünheide in Brandenburg, wo eine Auto-Fabrik von Tesla entsteht.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umwelt Dürre gefährdet die letzten intakten Hochmoore

Die Dürre der vergangenen Wochen wirkt sich auch auf die Hochmoore aus. Die noch feuchten Moore drohen auszutrocknen. Damit würden sie auch als CO2-Senke und CO2-Speicher verloren gehen. Gefährdet ist auch das Hochmoor Kaltenbronn im Schwarzwald.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Energie Energiewende in Italien: Frieren zuhause hilft beim Energiesparen

Rund 40 Prozent der Energie kommen in Italien inzwischen aus Wasser, Wind und Sonne. Jede Gemeinde hat zumindest eine Anlage für erneuerbare Energie. Trotzdem ist Energiesparen ein großes Thema, schon seit Jahren bleiben im Herbst viele Wohnungen kalt.
Jochen Steiner im Gespräch mit Lisa Weiß, ARD-Korrespondentin in Rom  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Forstwissenschaft Wie sieht der Wald der Zukunft aus?

Der Klimawandel setzt dem deutschen Wald schon heute stark zu. Klar ist, auch in der Forstwirtschaft muss ein Umdenken stattfinden. Doch wie genau sieht der klimaresistente Wald in Zukunft aus?
SWR- Umweltexperte Werner Eckert im Gespräch mit Christoph König  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gespräch Alarmierende Bilder - Reiner Voß fotografiert die Dürre in der Pfalz

„Das Schlimme daran ist, dass die Leute nicht begreifen, Gas werden wir irgendwann ersetzen, aber wenn man in der Evolution eines nicht ersetzen kann, dann ist das Wasser“, sagt der Fotograf Reiner Voß von der Kaiserslauterner Agentur View. Mit über 500 Fotos dokumentiert er die gravierenden Folgen des Klimawandels in der Pfalz.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

#unserWasser

ARD-Schwerpunkt #UnserWasser Was passiert, wenn uns das Wasser ausgeht?

Die wichtigste Ressource auf dem Planeten wird immer knapper. Der ARD-Themenschwerpunkt #unserWasser - mit Film, Dokumentation, Crowd-Science-Projekt und Fakten rund ums Wasser.  mehr...

Jetzt mitmachen Dürre in Ihrer Region - welche Bäche, Seen, Flüsse sind betroffen?

Kennen Sie einen Bach, der kein Wasser mehr führt? Einen ausgetrockneten See? Beschreiben Sie Ihre Beobachtungen und unterstützen Sie damit die ARD-weite Crowd-Science-Aktion zum Schwerpunkt #unserWasser.  mehr...

LänderWissen

USA

ReiseWissen USA

Sie reisen in die Vereinigten Staaten von Amerika? Mit unseren Sendungen können Sie sich einstimmen und informieren über Veränderungen in Politik und Wirtschaft der USA, seit Joe Biden US-Präsident wurde, aber auch über touristische Highlights wie den Yosemite-Nationalpark.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Reinhard Baumgarten