SWR2 Wissen: Aula

Unverständlich und überkomplex – Warum die Politik besser kommunizieren muss

STAND

Christine Langer im Gespräch mit Frank Brettschneider

Audio herunterladen (27,3 MB | MP3)

Das sogenannte "Behördendeutsch" treibt oft skurrile Blüten: Die Texte etwa aus der Straßenverkehrsordnung oder aus dem Katalog der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bestehen aus verschachtelten Bandwurmsätzen, die für die meisten Adressaten unverständlich und viel zu kompliziert sind. Dabei geht es auch anders. Wie, das zeigen Kommunikationwissenschaftler*innen an der Universität Hohenheim.

Frank Brettschneider ist Professor für Kommunikationswissenschaft. Er forscht und lehrt an der Universität Hohenheim.

Von dieser Sendung ist kein Manuskript verfügbar.

STAND
AUTOR/IN