STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (25,2 MB | MP3)

Aufklärungssatelliten, Radarsysteme oder Sprengstofftests – an rund 50 deutschen Hochschulen und vielen außeruniversitären Forschungseinrichtungen arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit dem Geld militärischer Auftraggeber. Neben der Bundeswehr gehören dazu auch andere europäische Verteidigungsministerien, das Pentagon und zahlreiche Rüstungsunternehmen.

Mit dem Ende des Kalten Kriegs war die Militärforschung in Deutschland eingebrochen, doch seit dem Ende der 1990er-Jahre nimmt sie wieder zu. Und eine studentische Friedensbewegung, die dagegen protestiert, gibt es kaum.

Sicherheitspolitik Die Zukunft der NATO und die Folgen für Europa

Defender 2020 ist zwar abgebrochen, aber die NATO bleibt bei ihrem Plan, große Militär-Manöver an der Grenze zu Russland abzuhalten. Kann Diplomatie die drohende Aufrüstung verhindern?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Rüstungsindustrie Schlechte Zeiten für deutsche Rüstungsfirmen

Was wird aus der deutschen Rüstungsindustrie? Welche Macht hat die alte Lobby noch? Und was bedeutet es für ein Land wie Deutschland, wenn die Rüstungsindustrie (ver)schwindet?  mehr...

Rüstungspolitik Atomwaffen zählen: Wie sich Abrüstung kontrollieren lässt

Die USA und Russland haben ihre Atomwaffenbestände seit den 80er-Jahren drastisch reduziert. Wie lässt sich sicherstellen, dass ein Staat tatsächlich Sprengköpfe verschrottet? Von Max Rauner (Produktion 2018)  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Geschichte SDI – Ein Abwehrsystem im Kalten Krieg

1983 verkündete Ronald Reagan das SDI-Programm - eine Zeit technologischer Fantasien. Heute nutzen westliche Armeen Technologien, die im Zuge von SDI entwickelt wurden.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Krieg mit autonomen Waffen Schießende Roboter

Werden "selbst denkende" Drohnen, Panzer und Schiffe den Kriege beherrschen? Demnächst bereiten Experten in Genf eine Regulierung dieser Waffensysteme vor.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Rüstung Macht der Raketen: Der drohende Krieg in Ostasien

Hochrüstung in Asien: Die Spannungen zwischen Japan, China sowie Nord- und Südkorea verschärfen sich. Sollte es zum Krieg kommen, fürchten Experten auch den Einsatz von Atombomben.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

AK 47 Kalaschnikow – Karriere und Fluch einer Wunderwaffe

Die Kalaschnikow ist die folgenreichste Kriegswaffe aller Zeiten. Wir fragen nach ihrer Herkunft, nach Erfolgsgeheimnis, Ausbreitungswegen und der Zukunft der legendären Waffe.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Film „Meister des Todes 2“– Die Welt feuert deutsch

Vor fünf Jahren deckte der Filmemacher Daniel Harrich auf, dass G36 Sturmgewehre der Schwarzwälder Firma Heckler & Koch illegal nach Mexiko gelangten. Gegen die Firma wurde Anklage erhoben, nun legt der Filmemacher mit „Meister des Todes 2“ und anschließender Doku nach.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

SWR2 | Podcast Bildung und Pädagogik

Die neuesten Sendungen aus SWR2 Wissen, SWR2 Impuls und SWR2 Forum zu den Themen Bildung und Pädagogik. Auch als Podcast.  mehr...