SWR2 Wissen

Ukrainische Autoren und der Krieg – Schreiben im Ausnahmezustand

STAND
AUTOR/IN
Clemens Hoffmann

Vor einem Jahr, am 24. Februar 2022, begann der russische Angriffskrieg auf die Ukraine. Ein erklärtes Ziel Putins ist, die als minderwertig betrachtete ukrainische Kultur und Identität auszulöschen.

Man könnte erwarten, dass die Gräuel dieses Krieges keinen Raum für Kunst und Kreativität ließen. Die russische Invasion hat jedoch geradezu eine Eruption zeitgenössischer ukrainischer Literatur ausgelöst. Ukrainische Autorinnen und Autoren wie der preisgekrönte Serhij Zhadan, der in Charkiw lebt, arbeiten auch unter den Bedingungen des Krieges.

Politik Russland und die Ukraine – Geschichte eines Krieges

Für Putin ist die Ukraine ein sowjetisches Konstrukt, den Einmarsch begründet er historisch. Der Konflikt um die ukrainische Unabhängigkeit reicht bis ins Mittelalter zurück.

SWR2 Wissen SWR2

LänderWissen Ukraine

Sie wollen mehr über die Menschen in der Ukraine wissen, ihre Kultur und Geschichte besser verstehen? Hier finden Sie Sendungen über die Kosaken, den Schriftsteller Nikolai Gogol und das schwierige Verhältnis der Ukraine zu Russland.

STAND
AUTOR/IN
Clemens Hoffmann