STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,5 MB | MP3)

Nach der BSE-Krise wurde für Rinder und andere Tiere eine Ohrmarkenpflicht eingeführt. Damit klar ist, woher das Fleisch kommt. Ohrmarken sind aber umstritten. In Balingen im Zollernalbkreis kämpft ein Landwirt schon seit Jahren für Mikrochips statt Ohrmarken. In bestimmten Fällen ist das in der EU jetzt erlaubt.

Tiere Der intelligente Stall – Mehr Tierwohl für Kuh und Schwein?

Wenn Nutztiere kognitiv und emotional angeregt werden, steigert das ihre Gesundheit und sie sind zufriedener. Doch ist das in der Massentierhaltung umsetzbar?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Tierwohl Kommentar: Das bringt eine höhere Steuer auf Fleisch fürs Tierwohl

Niedrige Fleisch-Preise und glückliche Tiere lassen sich schlecht miteinander vereinbaren. Darum schlagen Berater von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner eine Verbrauchsteuer oder einen höheren Mehrwertsteuersatz auf Fleisch vor. Bringt das wirklich mehr Tierwohl? Ein Kommentar von Werner Eckert, SWR Umweltredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Landwirtschaft Der richtige Stall für glückliche Schweine

Wie sich Massentierhaltung und mehr Tierwohl durch bauliche Veränderungen am Stall vereinbaren lassen, das untersucht ein Forschungsprojekt der Universitäten Hohenheim und der Hochschule Nürtingen, an dem 36 Betriebe teilnehmen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Nachhaltigkeit Öko-Fisch – Wie Aquakulturen Tierwohl und Umwelt fördern

Der Appetit auf Fisch wächst, er soll möglichst aus nachhaltiger Zucht stammen. Sie gibt es in Städten, wo die Transportwege kurz sind. Oder in Öko-Fischfarmen, die die Natur schützen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Umwelt und Natur: aktuelle Beiträge

Insektenschutz Modellprojekt: Mit Fadenwürmern gegen Eichenprozessionsspinner

Die haarigen Raupen des Eichenprozessionsspinners lösen bei vielen Menschen Allergien aus. Deshalb werden sie oft mit Gift bekämpft. Dadurch sterben auch andere Insekten. In RLP läuft jetzt ein Modellprojekt: Die Raupen werden mit Fadenwürmern bekämpft.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Ernährung Superfood: So funktioniert Mikroalgen-Anbau in Deutschland

Schätzungsweise die Hälfte aller verarbeiteten Lebensmittel enthält inzwischen Algen: als Bindemittel, Gewürz oder Nahrungsergänzung. Algen liefern unter anderem Eisen, Proteine, Omega-3-Fettsäuren. Inzwischen ist der Anbau auch für deutsche Landwirte interessant.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Studium Studienfächer rund um den Wald liegen im Trend

Forstwirtschaft und Forstwissenschaft sind an den Unis und Hochschulen sehr gefragt. Teils geht das offenbar auf den Erfolg des Buches „Das geheime Leben der Bäume“ von Peter Wohlleben zurück. Außerdem ist Waldsterben oft in den Schlagzeilen. Dazu kommen gute Berufsaussichten. Jochen Steiner im Gespräch mit SWR-Wissenschaftsredakteur Gábor Paál.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN