STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,1 MB | MP3)

Wespen beobachten ihre Artgenossen beim Streiten, um ihre eigenen Chancen bei einem Kampf einzuschätzen. Dieses sogenannte „soziale Abhören der Artgenossen“ kennen wir vor allem bei Wirbeltieren. Dass auch Insekten mit ihren Miniatur-Gehirnen das können, ist neu.

Insekten Auch Honigbienen halten sich an die soziale Distanz

In einem Bienenstock von der Größe eines Umzugskartons herrschen ideale Bedingungen auch für Krankheitserreger. Diese könnten sich dort ungehindert ausbreiten. Aber: Forscher haben jetzt einen Mechanismus beschrieben, mit dem die Bienen diese Gefahr reduzieren.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Rettet die Insekten!

Rettet die Insekten!  mehr...

Natur und Umwelt: aktuelle Beiträge

Tierseuche Vogelgrippe zum ersten Mal seit drei Jahren wieder in Deutschland

In Nord- und Ostdeutschland sind Fälle der Vogelgrippe aufgetreten, tausende Legehennen sind vorsorglich getötet worden. Zugvögel verbreiten das Virus. So könnte Seuche auch den Südwesten erreichen. Die Geflügelpest ist für Menschen ungefährlich, bei Tieren aber meist tödlich.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Nachhaltige Landwirtschaft Alternative zu Soja: Die Renaissance der Ackerbohne

Ackerbohnen waren in Vergessenheit geraten. Doch einige Landwirte und Landwirtinnen haben die Bohne nun wieder für sich entdeckt. Aus dem Mehl lässt sich zum Beispiel Brot für Diabetiker backen und die eiweißreiche Ackerbohne ist eine Alternative zu importiertem Soja.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umweltschutz Appell aus der Forschung: Wir müssen dringend weniger Plastik produzieren!

Plastik in der Umwelt ist tödlich für Tiere. Das weiß jeder. Und doch produzieren wir immer mehr Kunststoff, der am Ende als Müll in den Lebensräumen landet. Jetzt haben Forscher*innen einen erneuten Appell gestartet: Wir müssen dringen damit aufhören!  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Botanik Leipziger Forscher listen erstmals alle Pflanzenarten der Erde auf

Leipzig könnte zur weltweiten Referenz für Pflanzenforschung werden. Ein Forschungsteam hat dort die weltweit umfassendste Liste aller bekannten Pflanzenarten aufgestellt. 1.315.562 Namen von Gefäßpflanzen stehen in der Liste. Das sind 70 000 mehr als bisher.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Veterinärmedizin Rinderwahn: Vor 20 Jahren erreichte die Tierseuche BSE Deutschland

BSE galt lange als rein britisches Problem. Doch im November 2000 wird der erste Fall in Deutschland gemeldet. Verunsicherung. macht sich breit. Kund*innen lassen das Rindfleisch in den Kühlregalen liegen. Landwirte fürchten um ihre Existenz.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umweltschutz Artensterben: Das Feuchtgebiet Polesien in Osteuropa ist bedroht

Heute um 23:30 Uhr ist im Ersten der Film „Das große Artensterben“ von Lourdes Picareta zu sehen, ein Rundumschlag in Sachen Artenschutz in Europa, gerade auch mit Blick auf die Rolle der Landwirtschaft. Darin geht es auch um ein artenreiches Feuchtgebiet in Osteuropa: Polesien. Doch diese Wildnis ist bedroht.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN