STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,3 MB | MP3)

Im Lockdown haben sich in britischen Museen Motten vermehrt, weil ohne Besucher auch seltener geputzt wird. Um wertvolle Wandteppiche zu schützen, setzt die Denkmalschutzorganisation Mikro-Wespen aus, die die Schädlings-Eier fressen.

15.1.1759 Das British Museum in London wird eröffnet

Kunst und Kultur fürs Volk! Im ersten öffentlichen Museum der Welt konnten die Besucher z.B. ein Ohr und den Schwanz eines afrikanischen Elefanten bewundern.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Archäologie Coronavirus-Pandemie: archäologische Ausgrabungen pausieren

Normalerweise sind Archäologinnen und Archäologen weltweit unterwegs, um Gräber, Tempel oder Siedlungen auszugraben. Während der Coronavirus-Pandemie muss diese Arbeit pausieren. Derweil bieten manche Museen jetzt virtuelle Führungen durch ihre Ausstellungen an.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Geschichte: aktuelle Beiträge

Gaming Pokémon: Pikachu & Co werden 25 Jahre alt

Vor 25 Jahren kamen die „Poketto Monsutā“ kurz „Pokémon“ auf den Markt. Aus dem Videospiel mit den kleinen Taschenmonstern ist ein Milliarden-Imperium mit Animé-Serien, Kinofilmen und einem Vergnügungspark geworden. Ein Hype, der schon viele in seinen Bann zog.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gesellschaft Die Geschichte der Sozialpsychiatrie – Integrieren statt wegsperren

Psychisch kranke Menschen wurden bis zur Psychiatrie-Enquete 1975 in „Verwahranstalten“ mit Medikamenten ruhiggestellt. Die Sozialpsychiatrie ermöglicht eine andere Behandlung. Von Franziska Hochwald.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Chemie Vor 125 Jahren entdeckt Henri Becquerel die Strahlung von Uran

Der Iran hätte gerne mehr davon. Die Bundesregierung möchte ihres so schnell wie möglich endlagern. Dass über Uran so heftig diskutiert wird, ist dem Physiker Henri Becquerel zu verdanken. Er hat vor 125 Jahren zum ersten Mal über die Strahlung von Uran berichtet.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN