STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (13 MB | MP3)

Das Zeitalter der Telemedizin hat begonnen, und Baden-Württemberg ist Vorreiter: In dem Projekt "DocDirect" können Patienten in einem Callcenter anrufen, in dem eine Mitarbeiterin die Symptome notiert und einen Gesprächstermin mit einem Telearzt ausmacht. Das Justizministerium hat für Häftlinge in Justizvollzugsanstalten die Möglichkeit geschaffen, sich per Videokonsultation beraten zu lassen.

Doch viele Ärzte sehen die Telemedizin skeptisch, weil sie zunächst ohne die direkte Begegnung auskommt: Wird sie zur Gefahr für die Arzt-Patienten-Beziehung?

Medizin und Gesundheit: aktuelle Beiträge

Aula Wenn die Seele verrücktspielt | Der bekannte Psychiater Manfred Lütz fordert mehr Aufklärung

Narzissmus, Burnout, Depression sind allgemein bekannte Begriffe. Doch was sich hinter diesen Störungen genau verbirgt und wie sie behandelt werden können, wissen die wenigsten Menschen. Der Psychiater und Bestseller-Autor Manfred Lütz gibt Antworten. Von Manfred Lütz. (SWR 2020/2021). | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/kranke-seele | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Gesundheit Millionen Kinder verpassen wichtige Routineimpfungen

Das UNO-Kinderhilfswerk UNICEF und die Weltgesundheitsorganisation WHO warnen: Millionen Kinder weltweit verpassen wegen der Covid-19-Pandemie wichtige Routineimpfungen. Sie sind deswegen ungenügend gegen andere Infektionskrankheiten geschützt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gesundheit So verlässlich und sicher sind Gesundheits-Apps

Mal schnell den Blutdruck messen, die Herzfrequenz oder die täglich zurückgelegten Schritte. Und das ganz einfach mit dem Smartphone oder einer smarten Uhr dank zahlreicher Gesundheits- oder Sport-Apps. Aber wer kontrolliert den gesundheitlichen Nutzen dieser Apps?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2