Klimawandel

Tag der Tropenwälder – Der Wald als Klimaretter

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,2 MB | MP3)

Tag der Tropenwälder am 14. September

Der Wald ist ein enormer Klimaschützer, der häufig außer Acht gelassen wird. Leider sind unsere Wälder bedroht – vor allem Regenwälder werden gerodet für den Anbau von Soja oder Palmöl. Wenn wir nicht aufpassen, werden die Wälder von Klimarettern zu Klimakillern.

Tiere Bedrohte Orang-Utans – Warum Auswildern so schwierig ist

Wie lassen sich die Orang-Utans vor dem Aussterben retten? In Indonesien wächst zunehmend die Erkenntnis: Es braucht neue Konzepte. Mensch und Affe müssen miteinander leben lernen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Bäume und Wald: aktuelle Beiträge

Diskussion Horrido und Halali – Warum gehen immer mehr Menschen jagen?

Noch nie gab es in Deutschland so viele Jäger wie heute. In der Landschaft zu Hause sein, Beute machen und Fleisch zu essen, dass besser ist als jedes Biosiegel – das wollen auch immer mehr Frauen. Wird die Jagd weiblicher, ökologischer, moderner? Thomas Ihm diskutiert mit Markus Lück – Jagdjournalist, Dr. Christine Miller – Wildbiologin, Dr. Sarah Wirtz - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Ökologie Ist der Amazonas-Urwald noch zu retten?

Im Schatten von Corona nimmt in Brasilien die illegale Abholzung zu. Präsident Bolsonaro ermuntert die Agrarfirmen regelrecht dazu. Doch auch der Klimawandel bedroht den Regenwald. Was mit dem Amazonas-Regenwald passiert, hat Auswirkungen auf die ganze Welt – nicht nur aufs Klima, auch auf die Meere. Von Gudrun Fischer. (SWR 2020) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/amazonas-rettung | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Natur Der Wald des Peter Wohlleben – Wunsch oder Wirklichkeit?

Viele Wissenschaftler werfen Peter Wohlleben vor, dass er Bäume vermenschliche. Warum wird dieser Streit so erbittert geführt? Welche Thesen von Wohlleben sind richtig, welche sind falsch? Von Brigitte Schulz (SWR 2020/2021) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/wald-des-peters | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Gespräch Ivo Marusczyk war fünf Jahre Korrespondent in Südamerika

Ivo Marusczyk war fünf Jahre lang ARD-Korrespondent für Südamerika. Er spricht über Buenos Aires in der Pandemie, den Kult um Maradona und über die Bedrohung der Indigenen durch Goldsucher im Urwald Brasiliens.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Waldsterben Kommentar: Der Wald braucht jede Hilfe, aber keine zwei Gipfel

Im Juni hat Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner einen „Nationalen Waldgipfel“ veranstaltet. Jetzt lädt der Bestseller-Autor Peter Wohlleben auch zu einem Waldgipfel. Ist das nur PR oder wichtig für den Waldschutz? Eine lebendige Debatte würde guttun, ist aber derzeit kaum möglich, kommentiert Werner Eckert aus der SWR-Umweltredaktion.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Technik So helfen Sensoren, Bäume vor Trockenheit zu schützen

Eine neuartige Sensortechnik misst im Wurzelbereich von Bäumen die Feuchtigkeit im Boden und sendet die Daten regelmäßig an städtische Behörden. Die smarten Feuchtigkeitsmesser sind schon in mehreren deutschen Städten im Einsatz.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klima: aktuelle Beiträge

Klimawandel Wie uns der Klimawandel krank macht – mehr Heuschnupfen und Hautkrebs

Heißere Sommer, mildere Winter – der Klimawandel schadet nicht nur Tier und Umwelt. Auch uns Menschen macht er krank. Das zeigen Ergebnisse der bundesweiten BKK-Studie. Schon jetzt haben Krankheiten wie Hautkrebs und Heuschnupfen deutlich zugenommen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umweltschutz Ist der Kampf gegen das Ozonloch eine Geschichte ohne Happy End?

Als das Ozonloch 1985 über der Antarktis entdeckt wurde, setzten sich Klimaschützer*innen schnell und erfolgreich dafür ein, dass FCKW verboten wurden. Infolgedessen schloss sich das Ozonloch langsam. Doch nun kommt der Klimawandel dieser Erfolgsgeschichte in die Quere.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Tierhaltung Diese Vorteile bringen Klos für Kühe

Kühe sollen lernen, aufs Klo zu gehen. Pro Tag verteilen sie rund 50 Kilo ihrer Geschäfte im Stall und auf der Weide. Zum einen unhygienisch, zum anderen klimaschädlich. Nun liegen neue Erkenntnisse einer neuseeländischen Studie über die Kuhtoilette vor.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN