SWR2 Wissen Die Welt verstehen

Das Spannendste aus Wissenschaft und Gesellschaft: SWR2 Wissen versorgt Sie täglich mit Themen aus Medizin und Technik, Zeitgeschehen und Kulturgeschichte– von Klimawandel bis Populismus, von Hirnforschung bis Philosophie. Neue Zusammenhänge, packende Geschichten, überraschende Hintergründe.

SWR2 Wissen:

Von Montag bis Samstag jeweils um 8:30 ein Feature oder eine Dokumentation.

Sonn- und feiertags, 8.30 bis 9.00 Uhr: Die "Aula".

Der nüchterne Zeitgenosse würde sagen: Die "Aula" ist eine Vortragssendung, die sonn- und feiertags ausgestrahlt wird und in der 30 Minuten lang renommierte Wissenschaftler zu wichtigen Themen Stellung nehmen.

Der Aula-Redakteur drückt das so aus: In der Sendung kommen Wissenschaftler zu Wort, die nicht vorlieb nehmen mit dem Elfenbeinturm, sondern die mit ihren Texten, Gedanken und Meinungen auch eine Breitenwirkung erzielen möchten. Dieses Engagement spielt bei der Aula eine große Rolle, ebenso wie die Themen. Sie haben eine gesellschaftliche Relevanz, über sie wird in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert, sie sind also nicht nur für eine akademische Elite von Belang.

In diesem Sinne ist für die Aula die Zukunft des Sozialstaats ebenso ein Thema, wie die Frage, ob die moderne Hirnforschung das traditionelle Menschenbild verändert hat.

Redaktionsteam:

Anja Brockert, Martin Gramlich, Ralf Kölbel, Gabor Paal, Udo Zindel, Sonja Striegl, Lukas Meyer-Blankenburg, Ralf Caspary.

Ralf Caspary (So - "Aula")

Onlineredaktion: Ralf Kölbel, Anja Braun, Candy Sauer

Kontakt zur Redaktion:

STAND