Sternchenthemen im Deutschabitur

„Faust I“ – #Goethe #Science #Sex

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (25,4 MB | MP3)

Der Forscher Heinrich Faust sitzt in seinem Labor vor dem Computer. Als er frustriert den Stecker ziehen will, erscheint Mephisto. Er zeigt Faust erotische Webseiten und verführt ihn zu Dates in der realen Welt. Bald darauf wird Faust die lästige Gretchenfrage hören: "Wie hältst du es in dieser hochtechnisierten, sexualisierten Welt mit der Moral?"

So könnte ein Szenario von "Faust" im 21. Jahrhundert aussehen. Goethes Tragödie ist zeitlos aktuell. Bis heute spiegelt sie den Umgang mit der Welt, der im Namen des Fortschritts, aber auch der Liebe und Befreiung über Leichen geht.

John von Düffel und Ulrike Draesner im Gespräch mit Anja Brockert über Goethes "Faust"

Produktion 2015

Literatur Goethes „Faust II“ – Gutes wollen, Böses tun

Natur und Technik, Politik und Wirtschaft: In „Faust II“ geht es ums große Ganze. Goethe verwebt die weltverändernden Prozesse seiner Zeit zu einem komplexen Schauspiel.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Sternchenthemen Deutsch – Klassiker der Schullektüre Literatur in der Diskussion

Ob zur Abi-Vorbereitung – oder um mehr zu erfahren über "die alten Schmöker" aus der Schule: Hier gibt es Sendungen zu Schulbuch-Klassikern - und natürlich zu den aktuellen "Sternchenthemen".  mehr...

Literatur

Nobelpreise 125. Todestag von Alfred Nobel – Dynamit-Erfinder, Schriftsteller und Preisstifter

Der Stifter der Nobelpreise, Alfred Nobel, war ein fleißiger Ingenieur. Seine wichtigste Entdeckung: das Dynamit, das zu seinem Ärgernis nicht nur für friedliche Zwecke eingesetzt wurde. Seine andere große Leidenschaft galt der Literatur.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Porträt zum 200. Geburtstag Fjodor M. Dostojewski – Erzähler des Tragikomischen

Seine Romane sind Weltliteratur: Dostojewski schuf tragikomische Figuren und lotete virtuos innere Abgründe aus. Seine ideologischen Positionen aber sind bis heute umstritten. Von Gisela Erbslöh. | Mehr zur Sendung: http://swr.li/dostojewski | Fjodor Michajlowitsch Dostojewski wurde am 11. November 1821 in Moskau geboren. | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Literatur Spionage – Roman und Realität

James Bond und seine Vorläufer. Spionagegeschichten zeigen immer die gerade aktuellen Schreckgespenster: 1903 die Angst vor den Deutschen, im Kalten Krieg vor den Russen, inzwischen vor islamistischen Terroristen. Fun Fact: Erst ein Spionageroman hat die Briten dazu gebracht, einen Geheimdienst zu gründen – nicht umgekehrt. Von Imogen Rhia Herrad (SWR 2016/2021) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/spionage | Der Unterschied zwischen Geheimdienst und Nachrichtendienst: http://x.swr.de/s/13w6 | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen | Korrekturhinweis: Das Gipfeltreffen zwischen Kennedy und Chruschtschow fand 1961, nicht 1964 statt.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN